Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1324 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1018 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1017 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 976 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 875 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 851 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 847 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 760 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 747 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

Personalveränderungen in der Basketball-Abteilung

Otto Reintjes übernimmt Leitung von Klaus Beck
Veröffentlicht: 13.04.2005 // Quelle: TSV Bayer 04

Der schwäbische Basketball-Experte kehrt an seine frühere Wirkungsstätte zurück: Nach rund fünf Jahren als Generalbevollmächtigter der Basketball-Bundesliga (BBL) in Köln hat Otto Reintjes – zunächst in ehrenamtlicher Funktion - die Abteilungsleitung Basketball beim TSV Bayer 04 Leverkusen übernommen. Der 55-Jährige, der auf der Mitgliederversammlung am Dienstag Abend gewählt wurde, tritt somit die Nachfolge von Klaus Beck an, der seit 1996 an der Spitze bei den Korbjägern gestanden hatte und sich künftig komplett auf seine Aufgaben als Vorsitzender des TSV-Gesamtvereins konzentrieren möchte.

„Es freut mich natürlich sehr, dass man mir diesen verantwortungsvollen Job anvertraut hat. Ich gehe hoch motiviert und mit vollem Engagement an diesen sicher nicht einfachen Auftrag. Speziell in den kommenden Monaten wartet sehr viel harte Arbeit“, erklärte Reintjes nach dem Votum im VIP-Raum der Wilhelm-Dopatka-Halle. Ab 01. Juli 2005 soll der Vater von zwei Töchtern dann seine neuen Aufgaben hauptamtlich erfüllen. Als zweite Personalie wurde bekannt gegeben, dass Manager Thomas Deuster (40) nach fünf Jahren zum 01. Juli 2005 zurück ins Unternehmen wechseln wird. Dagegen ist über eine mögliche Vertragsverlängerung mit Headcoach Heimo Förster (40), seit 2002 auf der Trainerbank verantwortlich, derzeit noch nicht entschieden worden.

Ex-Nationalspieler Reintjes, der zwischen August 1971 und April 1978 als Aktiver insgesamt 125 Punktspiele (641 Punkte) im Bayer-Trikot absolvierte, war bereits von Februar 1980 bis Juni 2000 über 20 Jahre als hauptamtlicher Geschäftsführer bei den damaligen „Riesen vom Rhein“ tätig gewesen. Nach dem Abschied vom Leistungssport lieferte Reintjes als Trainer erfolgreiche Arbeit mit diversen Jugendteams und entdeckte dabei unter anderem Ausnahmespieler Detlef Schrempf. Auch als Co-Trainer (Sommer 1979) und Interimscoach (in der Saison 1984/85) der Bundesligatruppe war der gelernte Industriekaufmann Reintjes vorübergehend im Einsatz.

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.355
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04