Stadtplan Leverkusen
27.05.2020 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Präsenzgottesdienste an Pfingsten im Kirchenkreis Leverkusen unter besonderen Bedingungen   Wiedereröffnung Skaterpark und Bolz- und Skateplatz in der nbso >>

Marike Steinacker als Zweite dicht an der 60-Meter-Marke


Diskuswerferin Marike Steinacker vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am heutigen Mittwochabend in Neubrandenburg die 60-Meter-Marke touchiert. Beim bundesweit ersten Leichtathletik-Wettkampf während der Corona-Krise schleuderte die 28-Jährige die Wurfscheibe auf 59,75 Meter – eines ihrer besten Ergebnisse überhaupt.
Den Wettbewerb gewann die Deutsche Meisterin Kristin Pudenz (SC Potsdam) mit 63,96 Metern. Anna Wierig (SC Magdeburg; 57,08 m) belegte den dritten Platz. Unter Beachtung von Mindestabständen und Hygienevorschriften waren insgesamt rund 40 Werferinnen und Werfer am Start. Für sie war es der erste offizielle Leistungsvergleich nach dem eingeschränkten und außergewöhnlichen Training der letzten Wochen. Zuschauer durften wegen der Corona-Beschränkungen nicht ins Stadion. Bei einem Training unter Wettkampfbedingungen an gleicher Stelle hatte Marike Steinacker zwei Wochen zuvor 58,63 Meter erzielt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.05.2020 23:00 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter