Stadtplan Leverkusen
03.12.2019 (Quelle: SPZ-Début)
<< Schalker Duo heuert in Leverkusen an   Werkselfen mit neuem Kooperationspartner >>

Neuer SPZ-Vorstand


Frau Willich folgt auf Frau Künanz, Frau Schreiner folgt auf Herrn Boßhammer

Am 20. November 2019 fand die alljährliche Mitgliederversammlung des SPZ-Début e. V. statt. Der Verein ist der Alleingesellschafter der SPZ-gemeinnützige GmbH und damit der Träger des Sozialpsychiatrischen Zentrums in Leverkusen.

Wesentlicher Tagesordnungspunkt der Versammlung waren die turnusgemäß anstehenden Wahlen zum Vorstand. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Frau Birgit Künanz und Herr Georg Boßhammer standen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Während Frau Künanz seit 2016 die Funktion einer stellvertretenden Vorsitzenden im Verein wahrnahm, war Herr Boßhammer dem Verein bereits seit 2008 als Vorstandsmitglied verbunden.

Als Nachfolgerin von Frau Künanz wurde jetzt Frau Sabine Willich, im Hauptberuf Leiterin des Fachbereichs Soziales, in den Vorstand gewählt; für Herrn Boßhammer folgt Frau Nelly Schreiner, ebenfalls Mitarbeiterin der Stadt Leverkusen als Referentin des Beigeordneten für Schulen, Kultur, Jugend und Sport, Herrn Adomat.

Außerdem wurden in ihren bisherigen Funktionen im Vorstand des Vereins bestätigt:
• Herr Markus Grawe als Vorstandsvorsitzender
• Herr Dr. Dieter Grenner als stellvertretender Vorsitzender
• Herr Heinz-Joachim Güllüg als Schatzmeister
• Herr Dr. Joachim Rings
• und Herr Joachim Strauss als Beisitzer.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.12.2019 20:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter