Stadtplan Leverkusen
29.03.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Neuer Mietspiegel für Leverkusen: Anpassung an Marktentwicklung vorgenommen   Onlinesystem Kindertagespflege im Kita-Planer >>

WIR für unsere Stadt: Am 4. April wird in Opladen Großreine gemacht


Am 4. April laden die Stadt Leverkusen, die Wirtschaftsförderung Leverkusen und das Stadtteilmanagement zur Reinemach-Aktion in Opladen ein. Der Frühjahrsputz der Fußgängerzone startet um 11.00 Uhr auf dem Vorplatz der Aloysius Kapelle. Mit Gummihandschuhen und Mülltüten bestückt geht es gemeinsam über die Kölner Straße, Goethestraße und Bahnhofstraße bis auf den Parkplatz am Bunker. Die Aktion endet um ca. 13:00 Uhr. Für ein sauberes Opladen sind sowohl alle Bürgerinnen und Bürger als auch alle Gewerbebetreibenden herzlich eingeladen mit anzupacken. Alle, die sich am Großreinemachen beteiligen möchten, können sich einfach ab 11:00 Uhr an der Aloysius-Kapelle dem Team der Stadtteilentwicklung anschließen. So soll mit tatkräftiger Unterstützung die Fußgängerzone gesäubert und ein Zeichen gesetzt werden, sensibel mit Unrat im öffentlichen Raum umzugehen. „Ein Appell an alle, Müll und Unrat in die dafür vorgesehenen Abfallbehälter zu entsorgen“, fordert die Stadtteilmanagerin Silke de Roode zum Mitmachen auf. „WIR für OPLADEN, denn hier fühl´ ich mich wohl!“ Wir für unsere Stadt


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 31.03.2019 22:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet