Stadtplan Leverkusen
14.10.2018 (Quelle: Katholisches Bildungswerk)
<< Mann mit schweren Kopfverletzungen gefunden - Mann gestorben   Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

Alles Staub in Köln?


Unterwegs zu den Mikrokosmen bekannter Kölner Bauwerke - Eine Expedition mit dem Deutschen Staubarchiv

Kommen Sie mit auf eine hintergründige und manchmal humorvolle Reise! Jenseits der Postkartenperspektiven eröffnet sich eine andere Dimension. Staub: Kleiner Stoff ganz groß! So könnte man sagen. Dr. Wolfgang Stöcker, Gründer des Deutschen Staubarchivs, jagt der grauen Materie hinterher und erforscht die kleinen Welten des Staubes in direkter Nachbarschaft zum Bedeutungsvollen der sogenannten „großen“ Geschichte. Speziell die Speicher großer Kirchen stehen im Fokus des heutigen Vortrages. Stöcker besuchte die Dächer vieler bekannter Kölner Kirchen und entdeckte stille Oasen, Zeitkapseln und grandiose Konstruktionen, die für gewöhnlich im Verborgenen bleiben. Dabei ist die Reise zu diesen Orten kein Selbstzweck, sondern immer wieder Anlass über die Veränderung von Bedeutungen und deren Sinnzusammenhängen nachzudenken.

Do 25.10.2018 | 19.00 – 21.15 Uhr
Dr. Wolfgang Stöcker
gebührenfrei
Ort: Einfach da
Breidenbachstraße 11 + 13 | 51373 Leverkusen (Wiesdorf)

Katholisches Bildungswerk
keine Anmeldung erforderlich


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.10.2018 17:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter