Stadtplan Leverkusen
23.09.2018 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< CDU-Sommerfest   Werkselfen zeigen beim Sieg in Halle zwei Gesichter >>

W40 im Team Deutsche Meisterinnen


Die W40 des TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag bei der Team-DM der Senioren in Baunatal den Titel erkämpft. Eifrigste Punkteschefflerin war Senioren-Weltmeisterin Maren Schott, die über 100 Meter (13,12 sec) und im Weitsprung (4,99 m) herausragende Resultate erzielte. Kristin Maybach, Birgit Falkenhagen, Britta Schwartz, Marion Bauer, Susanne Dillenhöfer, Angelika Heidemann, Maren Wolf und Anke Straschewski komplettierten das Meisterinnen-Team. Die Mannschaft setzte sich in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen gegen den TSV Korbach durch, der im Vorfeld übermächtig schien.

Maren Schott Senioren-Weltmeisterin
Maren Schott vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat im spanischen Malaga über 400 Meter Hürden in der W40 den Titel der Senioren-Weltmeisterin erkämpft. Die Studenten-Weltmeisterin von 2003 lief 61,97 Sekunden und hatte über eine Sekunde Vorsprung. Angelika Heidemann erkämpfte in der W60 mit der deutschen Sprintstaffel Silber. Marion Hergarten gehörte in der W55 zur deutschen 4x400-Meter-Staffel, die Bronze holte. Kristin Maybach übersprang 1,52 Meter und preschte als Vierte knapp an einer Medaille vorbei. Axel Dimmel kam als Weitsprung-Achter auf 5,79 Meter. Ulrich Dirking belegte über 100 Meter in 14,57 Sekunden einen Platz im vorderen Mittelfeld.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.09.2018 12:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter