Leverkusen: Baumfällungen für die Bauarbeiten zum „Ort der Generationen“

20.02.2024 // Quelle: Stadtverwaltung

Automatische Zusammenfassung i

In Leverkusen werden drei Bäume im Stadtpark gefällt, um Platz für den "Ort der Generationen" zu schaffen. Die Fällarbeiten müssen vor dem 1. März abgeschlossen sein, um die Brut- und Setzzeit zu berücksichtigen. Der geplante Neubau wird die "Jugendwerkstatt Leverkusen", die "Jobservice Leverkusen gGmbH" und den "Dampfbahn Leverkusen e.V." beherbergen. Das Bauvorhaben an der Rathenaustraße 87 soll im Herbst beginnen und bis Frühjahr 2026 abgeschlossen sein.

Um das Baufeld freizumachen, müssen für den „Ort der Generationen“ am Donnerstag, 22. Februar, drei Bäume im Stadtpark gefällt werden. Die Fällarbeiten müssen vor Beginn der Brut- und Setzzeit am 1. März erledigt werden. Die vorbereitenden Abbrucharbeiten für die Baumaßnahme beginnen im Sommer, der Baubeginn ist für den Herbst geplant. Der geplante Neubau, in den die „Jugendwerkstatt Leverkusen“ (JWL), die „Jobservice Leverkusen gGmbH“ (JSL) und der „Dampfbahn Leverkusen e. V.“ (DBL) einziehen sollen, entsteht an der Schnittstelle zwischen dem Wilhelm-Dopatka-Stadtpark und der Realschule „Am Stadtpark“ auf der Rathenaustraße 87. Fertiggestellt soll das Bauvorhaben im Frühjahr 2026 sein.


Ort aus dem Stadtführer: Stadtpark
Straßen aus dem Artikel: Austr, Bruch, Am Stadtpark

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 397

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen