L219: Teilsperrungen in Leverkusen-Lützenkirchen wegen Restarbeiten

05.10.2023 // Quelle: straßen.NRW


Automatische Zusammenfassung i

Am 12. und 13. Oktober führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg Asphaltierungsarbeiten an der L219 in Leverkusen-Lützenkirchen durch. Diese Arbeiten sind Teil der Restarbeiten nach der umfangreichen Sanierung der L219 zwischen Lützenkirchen und Neuboddenberg. Die Verbindungen zur Straße Am Steinberg und zum Wiebertshof werden wechselseitig gesperrt und die Fahrbahn wird auf eine Spur verengt. Baustellenampeln regeln den Verkehr.

Leverkusen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg wird voraussichtlich am Donnerstag (12.10.) und Freitag (13.10.) an der L219 in Leverkusen-Lützenkirchen Asphaltierungsarbeiten durchführen. Nachdem die umfangreiche Sanierung der L219 (Altenberger Straße/Krummer Weg) zwischen Lützenkirchen und Neuboddenberg Mitte des Jahres abgeschlossen wurde, sind jetzt noch kleinere Restarbeiten zu erledigen. Dazu werden an diesen beiden Tagen die Verbindungen zur Straße Am Steinberg und zum Wiebertshof wechselseitig gesperrt. In Höhe der Kreuzung wird die Fahrbahn auf eine Spur verengt. Baustellenampeln regeln den Verkehr.


Ort aus dem Stadtführer: Neuboddenberg
Straßen aus dem Artikel: Am Steinberg, Krummer Weg, Wiebertshof, Altenberger Str

Kategorie: Verkehr
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 805

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "straßen.NRW"

Weitere Meldungen