Stadtplan Leverkusen
15.10.2020 (Quelle: Bayer Giants)
<< A1/A3/A59: Weitere Verkehrseinschränkungen im Raum Leverkusen am Wochenende   Fördermittel für Corona-Engagement wurden symbolisch übergeben >>

Saisonauftakt ohne Zuschauer


Aufgrund der aktuellen Inzidenzzahlen der Stadt Leverkusen ist eine Zulassung von Zuschauern in der Ostermann-Arena am kommenden Wochenende leider nicht möglich.

Punkt XV der „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ der landesweiten CoronaSchVO besagt, dass bei einem Inzidenzwert von 35 oder mehr, keine Spiele mit Zuschauern stattfinden dürfen. Diesen Wert hat die Stadt Leverkusen überschritten.
Gerne hätten die Giants mit ihren Fans und Sponsoren, nach der langen Zeit ohne Basketball in der Ostermann-Arena, den Start in die Saison 2020/21 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA gemeinsam erlebt. Doch die Gesundheit aller Beteiligten ist und bleibt Hauptpriorität und soll zu keiner Zeit in Gefahr gebracht werden.

Dennoch muss keiner der Giants Anhänger auf die Begegnung der GIANTS am Samstag um 19:30 Uhr gegen Phoenix Hagen verzichten. Das Livestream-Team um Kommentator Henning Kuhl freut sich alle Basketballfans unter www.sportdeutschland.tv zu begrüßen. Die Partie wird auf der Plattform LIVE und KOSTENFREI ausgestrahlt. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit die Farbenstädter auch im Liveticker der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA (www.2basketballbundesliga.de) zu verfolgen. Dort werden alle nennenswerten Spielstatistiken detailgetreu wiedergegeben.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.10.2020 15:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter