Stadtplan Leverkusen
26.08.2020 (Quelle: Aufbruch)
<< Stadtelternrat fordert weiteres Engagement beim Ausbau von Kitaplätzen   Die Geschichte der Opladener Rathäuser >>

Markus Beisicht kritisiert das Verbot der Corona-Demos


Wehret den Anfängen

Das Land Berlin unter seinem rot-Rot-Grünen-Senat verbietet mehrere regierungskritische Corona-Demonstrationen am kommenden Wochenende. Hierzu erklärt der Oberbürgermeisterkandidat des „Aufbruch Leverkusen“ Ratsherr Markus Beisicht:

„Unsere Grundrechte werden nun offensichtlich teilweise außer Kraft gesetzt und es drohen mittlerweile fragwürdige Verhältnisse in der Bundesrepublik. Der Berliner Senat hätte sicher anders entschieden, wenn sich die Demonstrationszüge „Gegen Rechts“ gerichtet hätten! Offensichtlich sollen den Altparteien nicht genehme öffentliche Kundgebungen untersagt werden. Als engagierte Demokraten müssen wir mit dem Ruf „Wehret den Anfängen!“ unseren Rechtsstaat verteidigen!“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.09.2020 15:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter