Auszeichnung und Bestnote im Digital Banking für die Sparkasse Leverkusen - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1101 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1052 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 774 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 744 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 725 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 725 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 722 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 715 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 709 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 704 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Auszeichnung und Bestnote im Digital Banking für die Sparkasse Leverkusen

Veröffentlicht: 05.06.2020 // Quelle: Sparkasse

Die Sparkasse Leverkusen hat erneut eine Auszeichnung erhalten. Das Online-Banking der Sparkasse wurde als das Beste in Leverkusen bewertet. Die Auszeichnung wurde von dem „Deutsches Institut für Bankentests“ in Kooperation mit der Zeitung "DIE WELT" verliehen. Erstmals testierte das renommierte Institut die besten Banken und Sparkassen auf dem Gebiet des digitalen Bankings.
„Wir freuen uns sehr über diese besondere Auszeichnung für unsere Sparkasse. Das Testat mit Qualitätssiegel zeigt uns, dass wir in Sachen Digitalisierung im Sinne unserer Kundinnen und Kunden richtig handeln“, sagt Dierk Hedwig, der Pressesprecher der Sparkasse. „Ein solcher Qualitätspreis von kompetenter und unabhängiger Stelle ist eine wichtige Bestätigung für unsere Digitalstrategie und unseren Weg in die Zukunft“.
Der Qualitätstest der Finanzinstitute wurde wissenschaftlich verlässlich und objektiv bewertet. Er basiert auf einheitlichen und relevanten Bewertungskriterien in Bezug auf Website, App und Präsenz in sozialen Netzwerken. Pro Kreditinstitut werden bis zu zwanzig qualifizierte und neutrale Probanden eingesetzt, die anhand von mehr als sechzig Einzelkriterien, darunter Sicherheitstools, digitale Zahlsysteme, Banking Features, Such- und Fehlfunktionen und beispielsweise Design das digitale Angebot testen. Die einzelnen Bewertungen werden anschließend zu einer Gesamtnote zusammengefasst.
Die Sparkasse Leverkusen freut sich, im „Digital Banking-Test“ mit der Note „sehr gut“ abgeschnitten zu haben und lädt alle Kundinnen und Kunden dazu ein, sich von der hohen Qualität des digitalen Angebotes zu überzeugen.


Auf https://www.difb.net/auszeichnung/digital-banking/ veröffentlicht das Deutsche Institut für Bankentests ohne weitere Ausführungen nur die Note 1,5. Es bleibt auch unklar, wieviel Kreditinstitute in den Vergleich aufgenommen wurden


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.229
Weitere Artikel vom Autor Sparkasse