Vier Siege für Sophie Schulz - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1134 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1084 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 802 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 780 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 766 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 752 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 752 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 8 / 742 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 740 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 732 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Vier Siege für Sophie Schulz

Veröffentlicht: 12.01.2020 // Quelle: TSV Bayer 04

Beim Jugend-Hallensportfest auf der Leverkusener Fritz-Jakobi-Anlage war es Sophie Schulz, die mit vier Siegen beeindruckte. Die TSV-Nachwuchsläuferinnen der Altersklasse W 15 sorgten über 800 Meter für einen Dreifach-Triumph. Auch die Stabhochsprung-Asse sammelten zahlreiche Podestplätze.

Egal, in welcher Disziplin sie antrat - am Enden stand Sophie Schulz (W15) jedes Mal auf Rang eins. Über 60 Meter war sie in 8,26 Sekunden nicht zu schlagen. Im Weitsprung flog sie im sechsten und abschließenden Versuch auf 5,19 Meter und ebenfalls auf Platz eins. Den 60 Meter langen Hürdenwald durcheilte sie in 9,41 Meter und feierte damit Sieg Nummer drei. Zusammen mit Lara Christiansen, Anna Lena Schüller und Lotte Torbohm gewann sie zudem die 4x200-Meter-Staffel in 1:49,47 Minuten.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.644
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04