Stadtplan Leverkusen
18.12.2019 (Quelle: Neustadtfunken)
<< A3: Engpass in der Anschlussstelle Opladen am Freitagnachmittag und Samstag   Aktuelle Baustellenübersicht >>

Neustadtfunken chauffieren zum „Abend unter Freunden“


Die Weihnachtszeit rückt immer näher und damit auch der sehnlichst erwartete Karneval.
Zu Beginn des neuen Jahres findet am 11.01.2020 mit dem „Abend unter Freunden“ bereits die erste Sitzung der KG Neustadtfunken statt.
Wie auch in den letzten Jahren werden zahlreiche Freunde des Karnevals erwartet und mit Programmpunkten von Musik und Tanz unterhalten. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen die Gemeinschaft und das Beisammensein. Bei karnevalistischer Musik können sich die Gäste der Neustadtfunken austauschen und ausgelassen feiern.
Auf altbewährtes soll man bauen. An dem Konzept hält man weiter fest, jedoch wurde eine neue Location gefunden, um diese Veranstaltung nun weiteren Gästen zugänglich zu machen. Der „Abend unter Freunden“ findet dieses Jahr zum ersten Mal in der Stadthalle Bergisch Neukirchen (Wuppertalstraße 8) statt. Um auch den Opladener Besuchern die An- und Abreise zu erleichtern, wird ab 18:00 Uhr mehrmals ein kostenfreier Shuttleservice die Gäste vom Opladener Busbahnhof zur Stadthalle und zurück bringen.
Der Einlass ist um 18:00 Uhr, gegen 19:30 Uhr beginnt die Veranstaltung.
Karten können zum Preis von 22,- €/Stück unter 0157 / 504 677 66 oder per E-Mail an info@kgneustadtfunken.de bestellt werden.
Im Falle übrig gebliebener Karten, werden diese noch an der Abendkasse verkauft.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.12.2019 17:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter