Stadtplan Leverkusen
15.09.2019 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Leverkusener U14 Nummer eins am Nordrhein   Rettungsgasse bilden kinderleicht >>

Anna Maiwald gewinnt Thorpe Cup


Am Ende einer langen Saison kratzte Siebenkämpferin Anna Maiwald im Rahmen des Thorpe Cups in Bernhausen noch einmal an der 6.000-Punkte-Marke. Mit insgesamt 5.941 Zählern konnte die 29-Jährige am Ende über den Sieg jubeln.
Den ersten Tag begann Anna Maiwald mit 13,77 Sekunden über die 100 Meter Hürden und ließ gute 1,71 Meter im Hochsprung und 13,07 Meter im Kugelstoßen folgen. 24,02 Sekunden über die halbe Stadionrunde rundeten einen gelungenen ersten Wettkampftag ab und ließen die Athletin von Erik Schneider an Position eins in den zweiten Tag starten, den sie mit 5,81 Meter im Weitsprung eröffnete. Mit 43,39 Meter baute sie als zweibeste Speerwerferin ihre weiter Führung aus. Die abschließenden 800 Meter beendete sie in 2:19,69 Minuten. Am Ende hatte Anna Maiwald 5.941 Punkte auf der Habenseite und gewann den Siebenkampf vor der Amerikanerin Emilyn Dearman (5.894 Punkte).
Für die zweite Leverkusenerin Mareike Arndt lief der Saisonabschluss nicht wie erhofft. Schon über die Hürden ließ die EM-Starterin aus dem letzten Jahr mit 13,90 Sekunden Punkte liegen. 1,59 Meter im Hochsprung, 14,13 Meter im Kugelstoßen und 24,15 Sekunden über 200 Meter ließen aber auf einen doch noch versöhnlichen Mehrkampf hoffen. Allerdings blieb die 27-Jährige im Weitsprung ohne gültigen Versuch. Nach 40,32 Meter mit dem Speer beendete sie den Mehrkampf.
In der Teamwertung musste sich die DLV-Mannschaft mit 28.245 Punkten knapp den Amerikanerinnen (28.419 Punkte) geschlagen geben.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
16.10.2019: „Tag der Offenen Tür“ - TSV stellt Leichtathletik-Abteilung vor

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.09.2019 19:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter