Stadtplan Leverkusen
09.08.2019 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Drei Leverkusener frühzeitig für WM nominiert   Rebekka Ackers dominiert in Dortmund >>

Bo Kanda Lita Baehre Zweiter beim City-Jump in Ulm


Bo Kanda Lita Baehre hat am Freitag beim Stabhochsprung-Wettkampf am Ulmer Münster hinter dem Polen Piotr Lisek den zweiten Platz belegt. Vor rund 3.000 Zuschauern überquerte der U23-Europameister vom TSV Bayer 04 Leverkusen 5,61 Meter.
Die ersten drei Höhen bewältigte Bo Kanda Lita Baehre blitzsauber im ersten Versuch. Auch bei 5,71 Meter war der 20-Jährige nicht chancenlos, touchierte aber die Latte leicht mit der Hüfte. „Er muss mehr Energie in den Stab bringen“, sagte Zehnkampf-Europameister Arthur Abele. Nachdem Piotr Lisek die Siegerhöhe von 5,81 Meter geschafft hatte, versuchte er sich vergeblich an 6,00 Metern. Mitte Juli hatte er in Monaco bereits 6,02 Meter übersprungen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.08.2019 21:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter