Stadtplan Leverkusen
20.09.2018 (Quelle: Kommunales Kino)
<< „Lesen verleiht Flügel“: Tapsi geht baden   Neue Gesichter in der CDU-Fraktion >>

The Man Who Knew Infinity – Die Poesie des Unendlichen


GB 2018; Regie: Matt Brown mit Dev Patel, Jeremy Irons 109 Min; frei ab 6 Jahren

Das koloniale Indien des Jahres 1913: Srinivasa Ramanujan ist 25, einfacher Büroangestellter – und ein genialer, intuitiver Mathematiker. Doch weder Familie noch Vorgesetzte würdigen bzw. erkennen, welche Fähigkeit er hat. Er wendet sich an den britischen Mathematikprofessor G. H. Hardy, der am Trinity College in Cambridge arbeitet. Hardy merkt schnell, dass ihn ein großes Talent kontaktiert hat. Der Professor holt Srinivasa nach England, gegen Widerstände akademischer Kollegen, und das junge Mathegenie macht Theorien zu Formeln, nach denen die Mathematik nicht mehr so ist wie vorher. Doch Srinivasa, der seine Frau Janaki in Indien zurückließ, ist auch im neuen Land ein Außenseiter. Er muss schwer kämpfen, um seine Ideen in einem abweisenden, elitären Kollegenkreis durchzusetzen, zumal auch die Gesundheit in Mitleidenschaft gezogen ist.
Am 4.10. zeigt das Kommunale Kino die OmU – Fassung in Kooperation mit dem Freundeskreis Bracknell – Leverkusen e.V. und dem Sachgebiet Städtepartnerschaften. Ab 18.30 Uhr Get together.

Donnerstag, 04.10.2018, 19:00 Uhr
Eintritt Kommunales Kino:5,00 €
Kindervorstellung: 3,00 €
10 Eintrittskarten: 40,00



Bilder, die sich auf The Man Who Knew Infinity – Die Poesie des Unendlichen beziehen:
05.07.2018: The Man Who Knew Infinity

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.09.2018 23:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter