Stadtplan Leverkusen
23.08.2018 (Quelle: Werkselfen)
<< Pflegekinderfest am 1. September im Jugendhaus Lindenhof in Leverkusen-Manfort   Ausbildung von historischen Stadtführern in Leverkusen >>

Nächster Halt der Werkselfen: Turnier um das "Oldenburger Wunderhorn"


Nach einem intensiven Trainingslager im niederländischen Zwartemeer nahe der deutschen Grenze steht für die Bundesliga-Handballdamen des TSV Bayer 04 Leverkusen nun am Wochenende die nächste Herausforderung mit der Teilnahme am traditionellen Turnier des VfL Oldenburg um das "Oldenburger Wunderhorn" bevor. Wunderhorn?? Genau... Hierbei geht es um ein spätmittelalterliches Trinkgefäß, eine Fee und einen Grafen - also weniger um Handball. Dafür darf der Sieger der Veranstaltung am Ende ein Schluck aus einer angenommenen Kopie des Wunderhorns nehmen und auf das Übertragen von magischen Kräften hoffen.

Die Juniorelfen haben sich am vergangenen Wochenende in die Vorreiterrolle begeben und das Oldenburger Nachwuchsturnier gewonnen. Ob es dann auch für die "großen Elfen" reicht, bleibt freilich abzuwarten. Bei der insgesamt dritten Teilnahme der Leverkusenerinnen werden zunächst einmal andere Dinge im Vordergrund stehen, unter anderem weiteres Team-Building und das Verinnerlichen spieltaktischer Angelegenheiten.

Bayer 04 wird bereits am Samstagmorgen, 9.30 Uhr, mit der Partie gegen den dänischen Erstligisten Skanderborg Handbold ins Turnier einsteigen. Weitere Gruppengegner werden im Verlauf des Samstags Turnierfavorit BVB 09 Dortmund und der Zweitligist Werder Bremen sein. In der anderen Gruppe treffen die beiden Erstligisten VfL Oldenburg und HSG Blomberg-Lippe, der LK Zug aus der Schweiz und das schwedische Spitzenteam H 65 Höör (Challenge-Cup-Sieger 2014) aufeinander. Am Sonntag stehen dann die Halbfinals und die Platzierungsspiele an.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.08.2019 15:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter