Stadtplan Leverkusen
14.06.2018 (Quelle: Förderverein der Palliativmedizin am Klinikum)
<< Der Treppenabgang Am Weiher wird auf Vordermann gebracht   Selbsthilfegruppe Diabetes >>

Neuer Vorstand für den Förderverein der Palliativmedizin am Klinikum Leverkusen e.V.


Gernot Paeschke neues Vorstandsmitglied für den ausgeschiedenen Dr. Theodor Wuppermann

Neuwahl des Vorstandes und zuvor der Rechenschaftsbericht über die letzten 12 Monate waren die wichtigsten Themen der diesjährigen Mitgliederversammlung am 12.06.2018. Dankbar nahmen die Mitglieder zur Kenntnis, dass sich die meisten der bisherigen Vorstandsmitglieder erneut zur Wahl stellten.

Der Vorstandsvorsitzende dankte im Namen des gesamten Vorstandes und aller Mitglieder Herrn Dr. Theodor Wuppermann für den langjährigen, unermüdlichen Einsatz für die Belange der Palliativversorgung im Klinikum. Herr Dr. Theodor Wuppermann war Gründungsmitglied und von Beginn an im Vorstand des Fördervereins. Als seinen Nachfolger wählten die Mitglieder einstimmig Herrn Gernot Paeschke zum stellvertretenden Vorsitzenden.

Dem neuen Vorstand gehören somit an:
- Thomas Eimermacher als 1. Vorsitzender
- Prof. Norbert Niederle als 2. Vorsitzender
- Prof. Utz Krug und Gernot Paeschke als stellv. Vorsitzende
- Rainer Schwarz als Schatzmeister
- Hans-Peter Zimmermann als Schriftführer

Als Kassenprüfer wurden die Herren Dr. Kemmerzell und Sprakel für weitere zwei Jahre bestätigt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.06.2018 18:54 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter