Rheindorfer Gesundheitstag 2018 für die ganze Familie - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1123 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1075 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 789 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 768 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 756 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 743 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 742 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 8 / 737 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 732 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 725 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Rheindorfer Gesundheitstag 2018 für die ganze Familie

Veröffentlicht: 11.04.2018 // Quelle: Stadtverwaltung

Zum sechsten Mal findet am Samstag, dem 21. April 2018, der Rheindorfer Gesundheitstag statt – eine gemeinsame Aktion der Stadt Leverkusen und des Vereins Rheindorfer Pänz. Schirmherr Oberbürgermeister Uwe Richrath wird den Gesundheitstag, der in diesem Jahr unter dem Motto „Einfach Gesund?!“ steht, gegen 12.00 Uhr mit einem Torwandschießen eröffnen. Die Veranstaltung auf dem Schulgelände in der Masurenstraße 5 in Leverkusen Rheindorf ist bis 16.00 Uhr angesetzt.

An mehr als 25 Ständen von Ärzten, Krankenkassen, Beratungsstellen, Krankenhäusern, Institutionen und Vereinen haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich zu den Themen Gesundheit, Prävention, Ernährung und Bewegung beraten zu lassen und zu informieren. Zahlreicher Aussteller bieten kostenlose Gesundheitschecks wie Blutdruckkontrolle, Blutzuckermessung, Venendrucküberprüfung, Impfpasskontrolle, Stresstest und Überprüfung der Körperstatik.

Die Frage, was man dafür tun kann, um gesund zu bleiben, beantworten Ärzte aus dem Klinikum und den ortsansässigen Krankenhäusern im Rahmen von Fachvorträgen mit anschließender Beratung: Dr. Rappert erklärt, was man bei Herzrhythmusstörungen tun sollte, Prof. Dr. Ernstberger informiert über schmerzhafte Veränderungen der Wirbelsäule, Dr. Reinecke gibt Tipps, wie man im Alter fit bleibt, und Dr. Alfes wird über die operative Behandlung von Adipositas berichten.

Im „Bewegungs- und Ernährungsmobil“ des Deutschen Kinderschutzbundes werden die Themen gesunde Ernährung und Spaß an der Bewegung unterhaltsam und kindgerecht näher gebracht: In der Kinderküche wird Obst und Gemüse für den Grill geschnippelt, und die Kleinen können sogar einen Bobby-Car-Führerschein machen.

Eine vegetarische Grillparty startet um 13.00 Uhr. Die Besucherinnen und Besucher können kostenlos gesundes und schmackhaftes Grillgut kosten.

Über Sportangebote informieren beim Gesundheitstag u.a. der TuS Rheindorf 1892 e.V. und der Sportbund Leverkusen. Denn grundsätzlich gewinnt der Gesundheitssport immer mehr Bedeutung in der Prävention. Schließlich fördern die Vereine durch ihre Sportangebote die individuellen Fähigkeiten der Menschen, die wechselnden Anforderungen des Alltags zu bewältigen und ihre Gesundheit eigenverantwortlich zu gestalten.

Das Torwandschiessen für Kinder mit tollen Preisen, der Auftritt des Clowns „Brombella“ sowie die Darbietungen des Rheindorfer Fight Clubs runden den Tag ab.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.734
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung