Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1324 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1018 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1017 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 976 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 875 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 851 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 847 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 760 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 747 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

Schwere Vorwürfe von RTL gegen die Werkstatt für Behinderte

Veröffentlicht: 20.02.2017 // Quelle: Internet Initiative

Laut RTL (http://www.rtl.de/cms/team-wallraff-herzlose-behindertenbetreuung-macht-experten-sprachlos-4088085.html) herrschen in der Bürriger Werkstatt für Behinderte schwere Mißstände. So soll einer Behinderten u.a. ein Bein gestellt worden sein und ein bespuktes Tuch vor die Augen gebunden worden sein.
Die Lebenshilfe hat sich lt. RTL folgendermaßen geäußert: "Ihre Darstellung als richtig unterstellt, hätte dies für die Beteiligten Betreuer arbeitsrechtliche und unter umständen auch strafrechtliche Konsequenzen."

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.540
Weitere Artikel vom Autor Internet Initiative