Stadtplan Leverkusen
05.12.2016 (Quelle: Bayer 04)
<< Verleihung des Leverkusen Talers: Ehrenamtlich Aktive mit Feierstunde gewürdigt   Polizei verfolgt Leverkusener erfolglos in Langenfeld >>

Kampl fällt wegen Mittelfuß-Verletzung längerfristig aus


Bayer 04 Leverkusen muss längerfristig ohne Mittelfeldspieler Kevin Kampl auskommen. Der slowenische Nationalspieler zog sich im Bundesliga-Duell am vergangenen Samstag gegen den SC Freiburg bei einem Zweikampf in der Schlussphase der Begegnung eine bruchähnliche Verletzung im rechten Mittelfuß zu. Die von der medizinischen Abteilung des Werksklubs diagnostizierte "aktivierte, angeborene Pseudarthrose mit ausgeprägtem Knochenödem" wurde am heutigen Montagnachmittag vom Frankfurter Fußspezialisten Dr. Hans-Peter Abt bestätigt. Kampl wird Bayer 04 deswegen voraussichtlich bis zu acht Wochen nicht zur Verfügung stehen, der 26-Jährige absolviert die anstehende Rehabilitation in der Leverkusener "Werkstatt", dem Rehazentrum in der BayArena.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.12.2016 15:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter