Stadtplan Leverkusen
17.10.2016 (Quelle: Jugendkunstgruppen)
<< "Bayer Early Excellence in Science Award" 2016: 30.000 Euro für internationale Forscher   Instandsetzungsarbeiten am Mittelstreifen der Dünnbrücke Gustav-Heinemann-Straße >>

Face to face


Face to face ist ein künstlerisch-kreatives Projekt der Jugendkunstgruppen, in dem Kinder und Jugendlichen aus den Flüchtlingsunterkünften und der Nachbarschaft zusammenkommen. Gemeinsam wird mit der Kölner Künstlerin Frauke Wilken in den Jugendhäusern Rheindorf und der ejs in Schlebusch gedruckt und mit Gips gestaltet.

Dabei handelt es sich um ein offenes Angebot im Rahmen des Förderprogramm „Kulturrucksack“ des Landes NRW für Kinder und Jugendliche von10 bis 14 Jahren, das kostenlos ohne vorherige Anmeldung besucht werden kann.

Die nächstenTermine:
Jugendhaus Rheindorf
Oderstr. 39, 51371 Leverkusen
Di., 18.10. + Mi, 19.10.1016, 15.00 – 17.00 Uhr

EJS, Jugendhaus Schlebusch
Martin-Luther-Straße 4, 51375 Leverkusen
Do., 20.10. + Fr. 21.10.1016, 15.00 – 17.00 Uhr


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.10.2016 17:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter