LevDog, 2. Leverkusener Hundeschwimmen im Freibad Wiembachtal - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1111 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1067 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 779 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 758 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 743 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 734 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 733 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 729 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 720 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 717 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

LevDog, 2. Leverkusener Hundeschwimmen im Freibad Wiembachtal

Veröffentlicht: 15.09.2016 // Quelle: Sportpark

Im Freibad Wiembachtal ist die Badesaison bereits seit einer Woche (trotz idealem Freibadwetter) beendet.
Zum offiziellen Abschluss der Freibadsaison war das Freibad am Sonntag, 11.09.2016, bereits zum zweiten Mal Hunden vorbehalten: Die Vierbeiner vergnügten sich beim 2. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“.

400 Hunde und fast doppelt so viele Hundebesitzer folgten der Einladung zum Hundeschwimmen, das sich mittlerweile zu einem festen Programmpunkt entwickelt hat und unter den Hundefreunden großen Zuspruch erfährt.

Die Hunde haben sich prima verstanden und teilweise gemeinsame Synchronschwimmansätze geübt. Die Hunde nutzten fleißig alle Außenbecken und sind sogar vom 1-Meter-Brett gesprungen. Diesmal war das Springen vom Beckenrand ausdrücklich erlaubt!

Entlang der Grünanlage bildeten Anbieter von Hundebedarf mit Marktständen eine Gasse. „Wir haben eine Mini-Messe für Hundefreunde aufgebaut“, erklärte Georg Boßhammer, Betriebsleiter Sportpark Leverkusen.

Das Wasser wird nach dem Hundeschwimmen in den Schwimmbecken gelassen, es dient den Winter über als Frostschutz.
Im Frühjahr wird das Wasser aus den Becken abgelassen. Danach werden die Schwimmbecken gründlich gereinigt und für die neue Saison neu mit Wasser gefüllt.

Bei tollstem Wetter war das eine sehr gelungene Veranstaltung, die 2017 wiederholt wird.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.181
Weitere Artikel vom Autor Sportpark