Stabhochspringer Tobias Scherbarth löst EM-Ticket


Archivmeldung aus dem Jahr 2016
Veröffentlicht: 28.05.2016 // Quelle: TSV Bayer 04

Die Top-Leichtathleten aus aller Welt lieferten sich gestern (27.05.16) beim internationalen Meeting „Anhalt“ in Dessau spektakuläre Wettkämpfe.
Hoch hinaus ging es für die Bayer-Stabhochspringer Tobias Scherbarth. Als erster DLV-Springer knackte er die Norm für die Europameisterschaft (06.-10.06.2016) in Amsterdam. Am späten Abend, vor toller Kulisse flog er über die 5,65 Meter und sicherte sich mit einer Punktlandung den Startplatz für die EM 2016. An der Olympia-Norm (5,70 Meter)schrappt er nur knapp vorbei.
„Ich bin erst einmal zufrieden mit der EM-Norm und einen Wettkampf zu gewinnen ist natürlich immer schön, doch zusehen, dass ich mich langsam aber sicher an die Olympia-Norm heranarbeite gibt mir noch mehr Energie für die nächsten Wettkämpfe“, sagte Tobias Scherbarth nach seinem Sieg in Dessau.
Konstanze Klosterhalfen setzte da an, wo sie in Ostrava (Tschechien) aufgehört hat. Nämlich an der Spitze. Sie konnte auch in Dessau ihre gesamte Konkurrenz hinter sich lassen und rannte die 1500-Meter in 4:09,28 Minuten.
Sprinter-Ass Aleixo-Platini Menga, der sich beim Meeting in Clermont (Florida) über die 200-Meter mit der Olympia-Norm krönte, startete in Dessau über die 100-Meter Strecke. Er sprintete die Zielgerade in 10,51 Sekunden.
Mittelstreckenläufer Robin Schembera ging über die 800 Meter an den Start. In einer Zeit von 1:48,36 Minuten rannte er auf Platz acht.
Bei den Frauen über die selbe Distanz machten Carolin Walter und Rebekka Ackers ein sehr gutes Rennen. Die zwei Stadionrunden absolvierte Carolin Walter in einer Zeit von 2:04,26 Minuten und erkämpft sich am Ende Platz vier.
Rebekka Ackers rannte auch schneller als vor zwei Wochen beim Meeting in Rehlingen. Die Uhr stoppte für sie im Ziel bei 2:07,63 und mit frischer Motivation geht es für sie am kommenden Wochenende in Regensburg weiter.
Karsten Dilla lag beim Stabhochsprung am Ende auf Platz fünf. Er übersprang die Latte bei einer Höhe von 5,40 Metern.
Heute geht es für die Bayer-Mehrkämpferinnen zur Normenjagd nach Götzis (Österreich) und die Bayer-Sprinter/-innen werden in Weinheim alles geben.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.505

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"


Top 10 Artikel

der letzten 4 Wochen

Platz 1 / 652 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: Auch Leverkusen ist betroffen - unter anderem 27 Schulbuslinien fallen aus (Update)

lesen

Platz 2 / 500 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: wupsi am Donnerstag, den 15.02.2024 ganztägig bestreikt

lesen

Platz 3 / 498 Aufrufe

Rheinfähre Hitdorf / Langel Fritz Middelanis: Stadt Leverkusen befürwortet zukünftigen Fährbetrieb

lesen

Platz 4 / 490 Aufrufe

Leverkusen: Vermisste 16-Jährige - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gütersloh

lesen

Platz 5 / 490 Aufrufe

Fußball-Hallenturniere für Groß und Klein in Burscheid

lesen

Platz 6 / 490 Aufrufe

Leverkusen: Umzug: Bauaufsicht nur eingeschränkt erreichbar

lesen

Platz 7 / 489 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 8 / 489 Aufrufe

Leverkusen: „Querbeet“ durch die Kunst - Künstlerinnengruppe ARTischocken präsentiert ihre Werke in der Stadtbibliothek

lesen

Platz 9 / 489 Aufrufe

Fotoausstellung "MENSCHENBILDER" von Bärbel Cardeneo im Katholischen Bildungsforum Leverkusen

lesen

Platz 10 / 489 Aufrufe

Den Klimawandel durch Experimente verstehen – Currenta unterstützt Leverkusener Schulen mit Klimakoffern

lesen