Stadtplan Leverkusen
27.04.2016 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Olaf Schimpf: „Wir fahren nicht als Touristen nach Leverkusen.“   Kommunalkonferenz „Aktionsbündnis Stadtfinanzen": Stadtkämmerer Frank Stein unterstützt Forderungen >>

Ein erster Vorgeschmack auf Rio 2016 - das Olympia-Outfit steht!


Am gestrigen Dienstag präsentierten einige deutsche Sportler zusammen mit zahlreichen Models die offizielle Kollektion für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Die Veranstaltung umfasste eine spektakuläre Fashionshow, auf der Messe in Düsseldorf. Mit schlichter aber moderner Kleidung werden die deutschen Topathleten eine gute Figur machen und der „bunte Samba“ kann durch Bronze-, Silber- und Goldmedaillen gefeiert werden.
Die Olympia-drittplatzierte Speerwerferin Linda Stahl präsentierte den neuen Look sehr elegant und sportlich auf dem „Laufsteg“. Bei der Eröffnungsfeier am 5. August im Maracana-Stadion werden die Athletinnen mit einem silberfarbenen Parka, einem weinroten T-shirt und einem grauen Rock mit Leggings darunter vom Ausrüster Adidas einlaufen. Die Athleten tragen statt Parka zur grauen Hose eine schwarze Jacke. Ein besonderer Blickfang sind die passenden Lackschuhe mit einer schwarz-rot-goldenen Sohle.
„Die Kleidung finde ich persönlich sehr schön und ich bin froh, dass es nicht allzu bunt ausgefallen ist. Schließlich sollte man sich beim Wettkampf auch wohlfühlen“, erzählte uns Linda Stahl nach der Veranstaltung.
Auch wenn sie sich im ersten Moment an die ausgefallene Einlaufkleidung, mit dem Rock und dem T-shirt gewöhnen musste, gefällt ihr die Auswahl bereits kurze Zeit später. Doch viel wichtiger ist für sie das Wettkampfoutfit, dass ihr ausgesprochen gut gefällt und indem sie sich sehr wohl fühlt.
Noch genau 100 Tage, dann geht es endlich los! 100 Tage Vorfreude, intensives Training und ausgewogene Regeneration! Die TSV Bayer 04 Speerwerferinnen Katharina Molitor und Linda Stahl sind heute noch einmal mit Wurftrainer Helge Zöllkau in das Trainingslager nach Belek geflogen. Drei weitere Athleten, sowie Weitspringer Alyn Camara, Hochspringer Mateusz Przybylko und Sprinter/Mehrkämpfer Alexander Everts werden morgen mit Trainer Hans-Jörg Thomaskamp anreisen.
Die Veranstaltung zur Vorstellung der neuen Kollektion war für TSV Bayer 04 Speerwerferin Linda Stahl schon ein tolles Erlebnis und „Ein kleiner Vorgeschmack für Olympia in Rio!“ Jetzt wird sich nochmal optimal im Trainingslager vorbereitet, dass Outfit sorgt schon einmal für den „Wohlfühlfaktor“ und für eine große Vorfreude, bis es dann in Rio mit viel Adrenalin, Kampf und Freude weitergeht!


Bilder, die sich auf Ein erster Vorgeschmack auf Rio 2016 - das Olympia-Outfit steht! beziehen:
26.04.2016: Outfits für Olympische und Paralympische Spiele

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.04.2017 19:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter