Covestro platziert Anleihe über 1,5 Mrd. Euro - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1134 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1084 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 802 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 780 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 766 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 752 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 752 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 8 / 742 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 740 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 732 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Covestro platziert Anleihe über 1,5 Mrd. Euro

Erfolgreicher erster Schritt an den internationalen Fremdkapitalmarkt: Vierfache Überzeichnung belegt breites Investoreninteresse
Drei Tranchen mit zwei bis 8,5 Jahren Laufzeit
Veröffentlicht: 04.03.2016 // Quelle: Covestro

Der Werkstoffhersteller Covestro hat im Rahmen seines vor kurzem aufgesetzten Anleihenprogramms (Debt Issuance Programme – DIP) erfolgreich eine erste Anleihe im Gesamtvolumen von 1,5 Mrd. Euro platziert. Die Emission war vierfach überzeichnet. “Wir freuen uns, dass unser Bond so ein breites Investoreninteresse gefunden hat“, erklärte Finanzvorstand Frank H. Lutz. „Nach dem Gang an die Börse vor wenigen Monaten sind wir nun auch am internationalen Fremdkapitalmarkt für eine breite Investorenschaft präsent.“

Die Anleihe hat einen Nennwert von 1.000 EUR je Stück und ist auch Privatanlegern über den Sekundärmarkt zugänglich.

Sie teilt sich auf in zwei festverzinsliche Tranchen mit einer Laufzeit von 5,5 Jahren (Zinscoupon 1,00 %, Volumen 500 Mio. Euro) und 8,5 Jahren (Zinscoupon 1,75 %, Volumen 500 Mio. Euro) sowie eine variabel verzinsliche Tranche in Höhe von 500 Mio. Euro mit einer Laufzeit von 2 Jahren und einer Verzinsung von 0,60 % über 3-Monats-Euribor.

Die Anleihe dient in erster Linie der teilweisen Ablösung der noch vorhandenen vom Bayer-Konzern gewährten Darlehen, die zum Jahresende 2015 ein Volumen von 2,1 Mrd. Euro aufwiesen.

Zusammen mit der im September 2015 abgeschlossenen syndizierten Kreditlinie bildet die Anleihe die langfristige Basis der Fremdfinanzierung von Covestro und trägt darüber hinaus zur weiteren Diversifizierung der Kapitalgeber bei. Als Bookrunner fungierten Bank of America Merrill Lynch, Citigroup, Deutsche Bank AG, J. P. Morgan, Société Générale und UniCredit.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.123
Weitere Artikel vom Autor Covestro