Erneut Besucher-Höchstzahlen bei Bürgersprechstunde des Bundestagsabgeordneten Helmut Nowak (CDU)

Sprechstunden finden auch 2016 wieder abwechselnd in Leverkusen und Köln-Buchforst statt

Archivmeldung aus dem Jahr 2016
Veröffentlicht: 12.02.2016 // Quelle: Büro Nowak (ma)

Nachdem schon im November 2015 die bisher höchste Anzahl von Besucherinnen und Besuchern das Bürgersprechstundenangebot von Helmut Nowak in Köln-Buchforst genutzt hatte, war das auch am 20. Januar 2016 in Leverkusen der Fall. Hauptthemen waren diesmal die Flüchtlingskrise und die Übergriffe durch Männer zumeist aus dem arabischen Raum an Silvester in Köln und anderen deutschen Städten. Helmut Nowak nutzte die Gelegenheit, um den Bürgern zu vermitteln, wie der Bundestag und er als Abgeordneter mit der schwierigen Situation umgehen. „Gerade heute, wo die Politikverdrossenheit immer größer zu werden scheint, ist es wichtig zu zeigen, wie der Bundestag und die Bundesregierung auf die Herausforderungen reagieren, z. B. mit Maßnahmen zur Verringerung der Flüchtlingszahlen. Ich zeige auf, was ich als Abgeordneter für die Sicherheit in unserem Land tun kann,“ kommentierte Helmut Nowak, „die Bürgersprechstunden sind ein sehr gutes Instrument, um Transparenz und Verständnis für politische Entscheidungen zu schaffen. Hier kann ich den Besuchern zudem die Vorteile unseres demokratischen parlamentarischen Systems erklären.“

Die Termine der nächsten Bürgersprechstunden von Helmut Nowak MdB (CDU)
Mittwoch, 9. März 2016, 15.00 bis 16.30 Uhr, im Abgeordnetenbüro, Kalk-Mülheimer Straße 320 in Köln
Mittwoch, 20. April 2016, 15.00 bis 16.30 Uhr, in der Kreisgeschäftsstelle der CDU Leverkusen in der Friedrich-Ebert-Straße 9496 in Leverkusen
Mittwoch, 15. Juni 2016, 15.00 bis 16.30 Uhr, im Abgeordnetenbüro, Kalk-Mülheimer Straße 320 in Köln.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.097

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Büro Nowak (ma)"

Weitere Meldungen