Stadtplan Leverkusen
31.01.2016 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Mehrkampf-Hallen-DM: Anna Maiwald überzeugt mit Silber   Piraten-Termine im Februar >>

Silke Spiegelburg und Tobias Scherbarth mit vierten Plätzen


Den Hallenstürmer-Cup in Zweibrücken beendeten die Stabhochspringer Silke Spiegelburg und Tobias Scherbarth am Sonntag (31. Januar) jeweils auf Rang vier. Bereits am Samstag sprang Tom Konrad zur neuen persönlichen Bestleistung unter dem Hallendach.
Tobias Scherbarth scheint den gleichen Weg einzuschlagen wie im letzten Sommer und Winter. Nach verhaltenem Start in die Saison dreht er zunehmend auf. In Zweibrücken blieb die Latte für ihn bei 5,51 Meter legen. In der Endabrechnung bedeutete seine Leistung beim erwarteten Sieg und Heimspiel von Vize-Weltmeister Raphael Holzdeppe (5,71 Meter) Platz vier.
Auch Silke Spiegelburg befindet sich auf dem richtigen Weg! Nachdem die 29-Jährige aufgrund einer Fußverletzung rund zwei Jahre keine Wettkämpfe aus vollem Anlauf bestreiten konnte, lief sie in Zweibrücken wieder aus 18 Schritten an. Übersprungene 4,45 Meter bedeuteten auch für sie Rang vier.
Am Vortrag stand der Stabhochsprung der B-Felder auf dem Zeitplan. Mit einer neuen Hallen-Bestleistung von 5,43 Meter und Platz fünf sorgte Tom Konrad am Samstag für das beste Leverkusener Ergebnis. Erst an 5,53 Meter scheitere 24-Jährige hauchdünn. Michel Frauen und Daniel Spiegelhoff sprangen mit 5,13 Meter und 5,03 Meter auf die Plätze sieben und acht.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 31.01.2016 20:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter