Stadtplan Leverkusen
18.12.2015 (Quelle: Büro Nowak)
<< Junge Union Leverkusen startet 35. Spendensammlung   Spendenkonto: Bereits rund 36.000 Euro für die Flüchtlingshilfe eingegangen >>

Helmut Nowak besucht Chanukka-Fest in Leverkusen


Nach der Wiederaufnahme der Feierlichkeiten zum Chanukka-Fest in Leverkusen vor vier Jahren, wurde auch 2015 wieder das Chanukka-Fest vom Verein Davidstern in der Musikschule Leverkusen gefeiert. Bei Chanukka wird ein bei der Wiedereinweihung eines Jerusalemer Tempels nach seiner Besetzung geschehenes Wunder gefeiert: Eine Öllampe, die nur einen Tag hätte brennen dürfen, brannte acht Tage lang. Helmut Nowak war beim diesjährigen Anzünden der Lichter auf dem Chanukka-Leuchter am 12. Dezember 2015 in der Musikschule zu Gast und dankte dem Gemeindevertreter Leo Kukharev und dem Vorsitzenden des jüdischen religiös-kulturellen Zentrums Davidstern Lev Ismikhanov für die Einladung.


Bilder, die sich auf Helmut Nowak besucht Chanukka-Fest in Leverkusen beziehen:
12.12.2015: Lichterfest

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.12.2015 13:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter