Stadtplan Leverkusen
26.11.2015 (Quelle: Jugendkunstgruppen)
<< Doppelter Advent: Warten aufs Christkind, warten aufs Weltgericht - Die Verheißung der Wiederkunft Jesu Christi   „Lesen verleiht Flügel“: Frohe Weihnachten, Benno Bär >>

20 Jahre Circus Fantastico


Kleines Circusfestival am 05. Dezember 2015

Seit 20 Jahren erleben die jungen Artisten im Circus Fantastico der Jugendkunstgruppen ein großes Abenteuer. Sie tauchen mit Kursleiter Volker Becker in eine fantastische Circus-Welt ein und entdecken dort ihre Talente und die Vielfalt der Möglichkeiten. Ob auf dem Drahtseil, am Tuch oder mit Leitern, am Trapez oder auf dem Boden mit Kugeln, Einrad und Jonglage, im Circus Fantastico wachsen die Kinder und Jugendlichen weit über sich hinaus. Neben den klassischen Circuselementen kreieren die Fantastico-Artisten mit ihrem Circusdirektor auch immer wieder überraschend unkonventionelle Nummern. Und alles Proben und Trainieren läuft auf den Tag hinaus, an dem es heißt: „Manege frei“ und sie vor Familie und Freunden ihre Kunststücke zeigen dürfen.

„Das kleine Circusfestival“ steht in diesem Jahr im Zeichen des Jubiläums. Der Circus Fantastico zeigt aus diesem Anlass das Programm „20 Jahre / 20 Nummern“ in der zur Manege umgestalteten Turnhalle, Kerschensteinerstr. in Küppersteg. Beginn ist um 17.00 Uhr, Einlass um 16.45 Uhr. Und nach der Jubiläumsshow des Circus Fantastico gehört der Gruppe „Fanta +“ die Manege. Die ist von den älter gewordenen Circuskindern, die nach dem Circus Fantastico in einer Jugendgruppe weiter machen wollten, gegründet worden. Fanta+ zeigt das neue Programm „Circus Royal“. Beginn ist um 19.15 Uhr.

Im Wintercafé der Jugendkunstgruppen, das auch am 5. Dezember, von 14 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet ist, zeigt eine Ausstellung Fotos, Zeitungsausschnitte, Filme und Plakate aus 20 Jahren Circus Fantastico bei den Jugendkunstgruppen.

Das Wintercafé der Jugendkunstgruppen ist ein Tag der Offenen Tür im JKG-Zentrum in Küppersteg. Angeboten werden neben dem gemütlichen Teil mit Kaffee und Kuchen, viele Mitmachaktionen für kleine und große Bastelfreunde, kurze Tanzshows der Kindertanz und Folklorekurse, Präsentationen der Kursarbeiten und das Glücksrad mit vielen Gewinnen.

Das Wintercafé ist eine gute Gelegenheit, die Arbeit der Jugendkunstgruppen kennen zu lernen. Eltern, Verwandte, Freundinnen und Freunde sowie die Nachbarschaft und alle, die es interessiert, können die Ergebnisse aus den Kursen bestaunen und bei verschiedenen Mitmachaktionen selbst kreativ loslegen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.11.2015 22:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter