Stadtplan Leverkusen
20.11.2015 (Quelle: Covestro)
<< 13. Adventsmarkt in St. Michael   Funktionsgebäude im Klinikum wird aufgestockt >>

Gesundheitsmanagement bei Covestro geehrt


Preis für den Europa-Kundenservice des Werkstoffherstellers

Der Kundenservice des Werkstoffherstellers Covestro ist mit seinem Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) in Deutschland führend. Der für Europa und andere Regionen zuständige Teil des Servicebereichs wurde von einer durch das Bundesgesundheitsministerium unterstützten Qualitätsinitiative ausgezeichnet. Er erhielt im Rahmen des Corporate Health Award (CHA) 2015 das „Exzellenz“-Siegel für Unternehmen aus dem Chemie- und Pharmasektor.

Unter dem Motto "Gesund im Büro" bietet der Bereich den rund 300 Beschäftigten seit 2006 unter anderem eine zertifizierte arbeitsmedizinische Betreuung sowie umfassende Vorsorgeuntersuchungen und Beratungen. Angeboten werden mittlerweile auch sportliche Aktivitäten für die Freizeit, zum Beispiel Nordic-Walking. Hinzu kommt jedes Jahr im Herbst eine zentrale Informations- und Mitmachveranstaltung in den eigenen Räumlichkeiten.

Seit Jahren Beteiligung am Corporate Health Award
Der Preis wurde dem Kundenservice, der in einer eigenen Untergesellschaft namens Covestro GmbH mit Sitz in Leverkusen organisiert ist, bei einer Feierstunde in Bonn überreicht. Dabei betonte Martin Wissenbach, Leiter Qualitätsmanagement, Gesundheit und Arbeitsschutz: „Unser Team für das Gesundheitsmanagement wird für seine vorbildliche Arbeit, hohe Motivation und kreativen Ideen geehrt. Die Auszeichnung erfüllt uns mit Stolz und spornt uns an, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen und die Gesundheit unserer Beschäftigten im Fokus zu behalten.“ Der Kundenservice beteiligt sich seit 2011 am Corporate Health Award und hat dieses Jahr erstmals als Finalist die „Exzellenz“-Stufe erreicht.

Der Corporate Health Award wird von EuPD Research Sustainable Management, Handelsblatt, TÜV SÜD Akademie und der ias-Gruppe getragen und steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministeriums. Die Grundlage für die Auszeichnung bildete das Corporate Health Audit, das seit 2009 mehr als 350 Mal durchgeführt wurde. Im Rahmen dieses Audits analysieren unabhängige Gutachter detailliert die Qualität und Effektivität des Betrieblichen Gesundheitsmanagements eines Unternehmens im Branchenvergleich.

Dieses Jahr haben sich mehr als 380 Unternehmen um den Corporate Health Award beworben – ein neuer Rekord, der zeigt, dass sich Deutschlands Unternehmen zunehmend für die physische und psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter stark machen. Weitere Informationen zum Corporate Health Audit können aufgerufen werden unter: www.corporate-health-award.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.07.2016 22:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter