Stadtplan Leverkusen
12.11.2015 (Quelle: Klinikum)
<< Mobiles Klassenzimmer für die Flüchtlingshilfe eingeweiht   Chempark und City-Werbegemeinschaft laden zum Bürgerstammtisch ein >>

Weltfrühgeborenentag am 17. November im Klinikum Leverkusen


Den Allerkleinsten mehr Aufmerksamkeit schenken

Das Team des Mutter-Kind-Zentrums lädt gemeinsam mit den Eltern anlässlich des Weltfrühgeborenentages am 17. November zu einem gemeinsamen Frühstück in das Restaurant und Café im Klinikum ein.

Zu klein, zu leicht, zu unreif! Mindestens eins von zehn Neugeborenen kommt hierzulande zu früh zur Welt. Jährlich werden ca. 60.000 Kinder zu früh geboren. Jedoch haben mittlerweile dank medizinischer Fortschritte frühgeborene Kinder heute gute Überlebenschancen, sogar, wenn sie mehr als vier Monate zu früh und mit einem Geburtsgewicht von weniger als 500 Gramm das Licht der Welt erblicken. Während es früher zunächst darum ging, Leben zu retten, steht heute mehr denn je die Qualität des Überlebens im Vordergrund und damit die medizinische Versorgung und Betreuung der kleinen Patienten.

Mit rund 1.600 Geburten pro Jahr gehört das Klinikum Leverkusen zu den erfahrensten Geburtskliniken in der Region. Zudem betreut das Klinikum auch die umliegenden Kliniken im Rahmen der Frühgeborenenversorgung. Gemeinsam mit der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe bildet die Neonatologie (Frühgeborenenversorgung) der Kinderklinik das Mutter-Kind-Zentrum. Als modernes Perinatalzentrum mit der höchsten Versorgungsstufe Level 1 betreut das Team auf höchstem Niveau Schwangere, Ungeborene sowie Früh- und Neugeborene aus ganz Deutschland. Aufgrund der besonders hohen Versorgungsqualität überleben im Klinikum auch kleinste Frühgeborene mit einem Geburtsgewicht von 500 g und weniger.

Unter dem Motto: „Den Allerkleinsten mehr Aufmerksamkeit schenken“ beteiligt sich das Team des Mutter-Kind-Zentrums am Klinikum Leverkusen gemeinsam mit den Müttern und Frühchen anlässlich des „Weltfrühgeborenentages“ mit einem gemeinsamen Frühstück am

Dienstag, 17. November 2015
ab 10.00 Uhr
im Restaurant/Café des Klinikums (Gebäude 1. A - Haupthaus)

an der weltweiten Informationskampagne.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 12.11.2015 14:33 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter