Stadtplan Leverkusen
03.09.2015 (Quelle: Büro Nowak)
<< Rat der Religionen: für Toleranz und Menschlichkeit - Erklärung zur Veranstaltung am 05.09.2015   Aktuelle Baustellen im Stadtgebiet >>

Besuch bei Helmut Nowak in Berlin


50 Teilnehmer erlebten politische Geschichte und Gegenwart

Die Arbeit des Bundestages kennenlernen und an Originalschauplätzen mit der Unterstützung von Zeitzeugen in die deutsche Geschichte eintauchen – dazu lud Helmut Nowak Ende August 50 politikinteressierte Bewohnerinnen und Bewohner aus seinem Wahlkreis ein. Das vom Bundespresseamt organisierte Programm spannte den Bogen vom deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus über die deutsche Teilung und die Repressionsmaßnahmen der DDR hin zur aktuellen Arbeit des Bundestages und des Verteidigungsministeriums.
Ein Gespräch mit Helmut Nowak und die Führung durch den Bundestag waren zentrale Programmpunkte der Bildungsreise. Das Regierungsviertel konnten die Besucher auch bei einer Bootstour von der Spree aus betrachten. Beim Besuch des Verteidigungsministeriums und der daneben liegenden Gedenkstätte Deutscher Widerstand im „Bendler-Block“ hatte die Gruppe die Möglichkeit, die Atmosphäre des Ortes zu erfahren, an dem Hitler-Attentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg hingerichtet wurde. Die Geschichte Berlins wurde beim Besuch der Ausstellung „The Story of Berlin“ mit einem im Originalzustand erhaltenen, 1973/74 gebauten Atomschutzbunker am Kurfürstendamm, der für rund 3600 Personen gedacht war, greifbar. Aus der Zeit, in der das Reisen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der DDR beschwerlich war, stammt der ebenfalls besichtigte „Tränenpalast“, eine Abfertigungshalle für die Reise in die und aus der DDR. Im Stasi-Untersuchungsgefängnis Hohenschönhausen, das zuvor vom sowjetischen Geheimdienst NKWD genutzt worden war, ließ ein Zeitzeuge die schlechten Haftbedingungen der 1970er Jahre lebendig werden.
Drei „BPA-Fahrten“ pro Jahr führt Helmut Nowak durch. Die nächste Tour startet im Dezember.


5 Bilder, die sich auf Besuch bei Helmut Nowak in Berlin beziehen:
01.09.2015: Gedenkstätte Deutscher Widerstand
01.09.2015: Bendler-Block
01.09.2015: Gefängnis Hohenschönhausen
31.08.2015: Nowak mit Besuchern
31.08.2015: Besuchergruppe im Bundestag

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.09.2015 15:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter