Stadtplan Leverkusen
02.09.2015 (Quelle: Polizei)
<< Piraten: Leverkusen gemeinsam gegen rechts   Lewandowski löst Vertrag auf - Jungheim übernimmt 2016 von Gelsdorf >>

Schlägerei in Linienbus - Fahndungsfotos


Zeugensuche

Nach einer Schlägerei im Leverkusener Stadtteil Opladen fahndet die Polizei mit Lichtbildern nach einem Tatverdächtigen. Der Unbekannte hatte im November 2014 in einem Linienbus der Kraftverkehr Wupper-Sieg AG ("Wupsi") auf einen am Boden liegenden Mann eingetreten und ihn erheblich verletzt.

In der Nacht vom 15. auf den 16. November 2014 war es gegen 2.20 Uhr im Bereich der Freiherr-vom-Stein-Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Der bislang Unbekannte trat dabei heftig auf einen der Beteiligten ein, wobei der Täter auch gezielt dessen Kopf attackierte.

Drei Beteiligte (19, 35, 39) der Schlägerei wurden vor Ort festgenommen, einem vierten gelang die Flucht. Nach ihm fahndet die Polizei nun mit Lichtbildern aus einer Überwachungskamera.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 59 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.


2 Bilder, die sich auf Schlägerei in Linienbus - Fahndungsfotos beziehen:
16.11.2014: Verdächtiger
16.11.2014: Verdächtiger

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.07.2016 20:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter