Stadtplan Leverkusen
13.08.2015 (Quelle: Polizei)
<< Vorstandsteam für Covestro benannt: Patrick Thomas als Vorstandsvorsitzender und Frank H. Lutz als Finanzchef bestätigt   Start der neuen Sekundarschule Leverkusen mit Currenta T-Shirts >>

Drogendealer in Leverkusen festgenommen


Die Polizei Köln hat Mittwochnachmittag (12. August) einen Mann (55) in Leverkusen-Wiesdorf festgenommen. Gegen ihn besteht der Verdacht des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln.

Durch einen anonymen Hinweisgeber erlangten die Beamten des Kriminalkommissariats 27 Informationen über den Leverkusener. Bei anschließenden Ermittlungen verifizierte sich der Verdacht, dass der 55-Jährige im Bereich Wiesdorf mit Betäubungsmitteln handelt.

Fahnder stellten den Verdächtigen auf frischer Tat und nahmen ihn fest. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung wurden die Beamten fündig. Sie stellten 73 Gramm Heroin, 1,5 Gramm Kokain sowie weitere Beweismittel sicher.

Der Polizeibekannte wurde bereits 2012 wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verurteilt. Da seine Bewährungszeit noch nicht verstrichen war, wartet er jetzt erneut auf seinen Termin beim Haftrichter.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.08.2015 12:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter