Stadtplan Leverkusen
12.05.2015 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Manfort: EVL tauscht Erdgasleitung im südlichen Teil der Bismarckstraße aus   Eingangssituation Wiesdorf: Im fünften Bauabschnitt ändert sich die Verkehrsführung erneut >>

TSV-Senioren eröffnen die Saison


Am Samstag (09. Mai) starteten die Senioren vom TSV Bayer 04 erfolgreich in die Leichtathletik-Saison 2015. Der Nordrhein-Westfälische Senioren Teamwettkampf fand in diesem Jahr in Wessling statt.
Trotz schlechter Prognose wurden die Athleten am Samstag von Sonne und warmen Temperaturen sowie einer guten Organisation durch ihren Wettkampf begleitet. 26 Mannschaften aus Nordrhein Westfalen kämpften nicht nur um einen erfolgreichen Wettkampftag, sondern auch um die Qualifikation für den Endkampf am 05. September in Kevelear.
Über einen souveränen Sieg und der sicheren Endkampfteilnahme freute sich das Team der DMM Gruppe I, Frauen W40. Sie sammelten 6.152 Punkte und feierten somit einen Saisoneinstieg nach Maß. Kristin Maybach, Birgit Falkenhagen, Susanne Dillenhöfer, Maren Wolf, Britta Schwartz, Anke Straschewski, Christine Adams, Heike Osenberg, und Sandra Winkler waren die fleißigen Punktesammlerinnen.
Bei der DMM Gruppe I, Männer M50 stand aufgrund eines Rechenfehlers erst am Montag das Endergebnis fest. 9.357 Punkte bedeuteten für die Athleten Platz zwei. Für Jörg Sicora, Ulrich Dirking, Axel Dimmel, Dr. Hans-Jürgen Ramacher, Heino Kaup, Michael Maurer, Arnd Schütte, Helge Wolf, Burkhard Thürmer und Jörg zur Mühlen heißt es abwarten, ob ihre erzielten Punkte für den Endkampf ausreichen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.09.2015 23:29 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter