Stadtplan Leverkusen
23.05.2014 (Quelle: Vivawest)
<< Alfa eröffnet   Wahlen am 25. Mai 2014 – aktueller Stand der Vorbereitungen >>

VIVAWEST unterstützt Familien und stärkt Nachbarschaften in Alkenrath: Treffpunkt „Alfa“ wird eröffnet


Das VIVAWEST-Quartier im Leverkusener Stadtteil Alkenrath soll lebenswerter werden. Zu diesem Zweck eröffneten Stadt und Diakonie Leverkusen mit Unterstützung des Wohnungsunternehmens VIVAWEST am Freitag, den 23. Mai 2014 den Quartierstreffpunkt „Alfa“ in der Alkenrather Straße 41. Zum Start der Einrichtung war ein großes Familienfest geplant(das aber unter dem Regen litt).
Die nachbarschaftliche Vernetzung zu stärken und die Lebensqualität in den Quartieren zu erhöhen, dafür setzt sich VIVAWEST als größter Wohnunsganbieter in Nordrhein-Westfalen auf vielfältige Weise ein. Im Siedlungsbereich in Leverkusen-Alkenrath fördert das Unternehmen über seine Stiftung den Betrieb eines Familientreffs.

Ab 12 Uhr sollten auf der Grünfläche hinter dem Haus in der Alkenrather Straße 41 verschiedene Aktionen wie Sackhüpfen und Kinderschminken angeboten werden. Bei Grillspezialitäten und Kaltgetränken sollten neue Kontakte in der Nachbarschaft geknüpft werden.
„Alfa soll als Treffpunkt für Familien im Siedlungsbereich dienen“, sagt Ilhami Barlak, Leiter des VIVAWEST-Kundencenters in Leverkusen.
„Darüber hinaus werden wir die Räumlichkeiten zum regelmäßigen Austausch mit unseren Mietern nutzen.“

Das Angebot des Treffpunkts umfasst zunächst eine Spiel- und Krabbelgruppe, eine Mütterberatung und eine Kammer für Kinderbekleidung. Weitere Maßnahmen zur Unterstützung und Beratung der Anwohner aus der Nachbarschaft etwa zu den Themen Erziehung, Finanzen, Erwerbslosigkeit, Ehe und Schule sind angedacht.
„Wir freuen uns, mit „Alfa“ eine Anlaufstelle für unsere Mieter in der Siedlung geschaffen zu haben. Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass solche Angebote die Familien, die nachbarschaftliche Vernetzung und die Identifikation mit dem eigenen Quartier stärken“, sagt Uwe Goemann, Geschäftsführer der Vivawest Stiftung. Diese bündelt das Sozialsponsoring des Wohnungsanbieters und unterstützt den Familientreff durch Übernahme der Kaltmiete und der Nebenkosten für die Räumlichkeiten.
VIVAWEST verwaltet in Leverkusen etwa 4.400 Wohnungen, 712 davon im Stadtteil Alkenrath.

Eröffnung Alfa (23.05.2014) von www-leverkusen-com


18 Bilder, die sich auf VIVAWEST unterstützt Familien und stärkt Nachbarschaften in Alkenrath: Treffpunkt „Alfa“ wird eröffnet beziehen:
23.05.2014: Heinz-Dieter Schmidt
23.05.2014: Jürgen Dreyer
23.05.2014: Ulrich Wokulat und Mike Busse-Lepsius
23.05.2014: Dirk Apostolovski
23.05.2014: Bernd-Ekkehart Scholten
23.05.2014: Buchhorn und Scholten
23.05.2014: Alfa von außen
23.05.2014: Vivawest-Schirme
23.05.2014: Sarah Billen und Sabine Schäfer
23.05.2014: Marianne Strunz und Uwe Goemann
23.05.2014: Alfa:Kleiderkammer
23.05.2014: Alfa: Badezimmer
23.05.2014: Alfa-Zimmer
23.05.2014: Alfa: Spielzimmer
23.05.2014: Alfa:Küche
23.05.2014: Alfa-Einladungen
23.05.2014: Alfa-Terminplan
23.05.2014: Alfa-Einladung

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.08.2019 15:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter