Stadtplan Leverkusen
11.05.2014 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< APPsolut cool - die Werkselfen jetzt auch im App-Store   Junge Union Leverkusen: CDU-Spitzenkandidat Herbert Reul kommt nach Leverkusen >>

Diamond League: Stahl und Spiegelburg auf Platz fünf


Beim ersten Diamond League-Meeting 2014 in Doha (Katar/ 09. Mai) landeten Silke Spiegelburg und Linda Stahl jeweils auf Platz fünf. Speerwerferin Stahl bewies nach ihrer ersten EM-Normerfüllung Mitte März erneut ihre gute Frühform und übertraf mit 60,95 Meter die vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) geforderte Weite von 60,50 Meter.
Dreimal in Folge sicherte sich Stabhochspringerin Silke Spiegelburg in den vergangenen Jahren den Gesamtsieg der Diamond League. Bei dem Saisoneinstieg 2014 verpasste die 28-Jährige ersten Punkt nur denkbar knapp. Ab Platz drei werden Punkte vergeben - Silke Spiegelburg flog mit 4,43 Meter höhengleich mit der Drittplatzierten (Kristina Gadschiew; LAZ Zweibrücken) auf den fünften Rang.
Direkt aus dem Trainingslager in Split (Kroatien) reiste Speerwerferin Linda Stahl nach Doha und kämpfte demzufolge noch ein wenig mit der fehlenden Spritzigkeit: "Nach dem Trainingslager und dann noch bei 32 Grad habe ich gemerkt, wie platt ich war." Trotzdem übertraf die Olympia-Dritte erneut die Qualifikationsnorm für die Europameisterschaften in Zürich (12. bis 17. August) um 45 Zentimeter und landete mit 60,95 Meter ebenfalls auf Platz fünf. "Insgesamt war der Wettkampf in Ordnung. Ich habe wieder die EM-Norm übertroffen und es war richtig, sich der internationalen Konkurrenz zu stellen. Schließlich ist alles auf die Europameisterschaft ausgerichtet. Darauf lässt sich in den nächsten Wettkämpfen aufbauen", befand Linda Stahl anschließend.
Bayer-Leichtathletik



2 Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
17.05.2014: Linda Stahl siegt mit 63,90 Meter
14.05.2014: Saisonstart für Leverkusener Sprung-Asse

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 12.05.2014 20:27 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter