Erfolg der TSG Tänzer bei Landesmeisterschaft NRW


Archivmeldung aus dem Jahr 2014
Veröffentlicht: 06.05.2014 // Quelle: TSG Leverkusen

Bei den Landesmeisterschaften Nordrhein-Westfalen am 3. und 4. Mai in Greven und Essen gingen fünf Paare der Seniorengruppe ab 55 Jahren der TSG an den Start und erlangten beachtliche Ergebnisse.

Senioren beginnen im Tanzsport bei 35 Jahren, die Klasse I, Klasse II ab 45 Jahren, Klasse III ab 55 Jahren, Klasse IV ab 66 Jahren.
Die Damen und Herren betreiben ihrem Alter entsprechenden Leistungssport.
In einer Runde werden der B Klasse fünf Tänze gefordert und je weiter man auf Grund von guter Leistung im Turnier kommt, können es bis zu 15 oder 20 Tänze werden. D und C Klassen müssen im Turnier drei bzw. vier Tänze pro Runde bestreiten.

So ertanzte sich das Ehepaar Armin Scholz-Behlau / Claudia Behlau in Essen den 2. Platz in der Seniorenklasse C in den Standardtänzen. Sie konnten sich als NRW Vizemeister über den Aufstieg in die nächst höhere Klasse freuen. In dieser konnte das Paar dann noch den beachtlichen 5.Platz erreichen.

Peter Odenthal mit Angelika Schlimbach erreichten bei ihrem ersten Turnier am 4. Mai in Essen, dass sie für die TSG tanzten, den 3. Platz der in der D Klasse. Jahren.

Das Paar Christian Klasen/Barbara Steffens erreichten den 5. Platz in Greven in der Seniorenklasse A in den Standardtänzen.
Bernhard Serres mit Beate Hähner ertanzten im Feld von 33 Paaren einen 6. Platz in Greven in der höchsten Seniorenklasse.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.701

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSG Leverkusen"

Weitere Meldungen