Stadtplan Leverkusen
18.07.2012 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Schulen und Kindertagesstätten: Baustellen in den Sommerferien   Ponyfreizeit: Noch Plätze frei >>

Danny Ecker verabschiedet sich bei 3. Stabhochsprung Classics in Leverkusen


Knapp zwei Wochen nach den Olympischen Spielen geht in Leverkusen eine Ära zuende. Stabhochsprung-Star Danny Ecker schnürrt bei den 3. Stabhochsprung Classics am 25. August in Leverkusen-Manfort zum letzten Mal in seiner Karriere die Spikes.
Für den großen Abschied haben sich die besten Stabhochspringer Deutschlands angekündigt, um den Leverkusener noch einmal herauszufordern. Die Olympia-Starter Malte Mohr (TV Wattenscheid 01), Björn Otto (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen) und Raphael Holzdeppe (LAZ Zweibrücken) werden ebenso am Start sein wie Karsten Dilla (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen), Lokalmatador Hendrik Gruber und selbst Meeting-Direktor Michel Frauen (beide TSV Bayer 04 Leverkusen).

„Danny Ecker war und ist Inspiration einer ganzen Stabhochsprung-Generation und in allen Belangen ein wahres Vorbild. Sein Abschied ist ein großer Verlust für die Leichtathletik. Dementsprechend wollen wir ihm einen gebührenden Abscheid im Rahmen der Classics bereiten“, erklärt Michel Frauen.

Danny Eckers größter Erfolg war 2007 WM-Bronze in Osaka. Seit 2001 hält er mit 6,00 Metern den deutschen Hallenrekord und ist mit Tim Lobinger der einzige Deutsche, der jemals über diese Höhe flog.

Weitere Informationen unter www.stabhochsprung-classics.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.07.2012 09:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter