Stadtplan Leverkusen
11.06.2012 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Bürgersprechstunde vor Ort: Montag, 25.06.2012, 18:15 Uhr   Fahrbahnsanierung Am Frankenberg >>

Aleixo-Platini Menga rast zur Olympia-Norm


Aleixo-Platini Menga hat die 200-Meter- Norm (20,45 Sekunden) für die Olympischen Spiele in London unterboten. Beim Olympia-Qualifikationswettkampf am Samstag (9.06.) in Mannheim sprintete der Leverkusener in 20,33 Sekunden ins Ziel und brach damit den Vereinsrekord von Ralf Lübke (20,38 Sekunden) über die halbe Stadionrunde.

Nachdem der Bayer04-Sprinter beim Saisonstart Mitte Mai in Jena die EM-Norm (20,70 Sekunden) bereits abgehakt hatte, legte er in Mannheim an Tempo zu. Mit neuer Bestzeit ließ der 24-Jährige seiner Konkurrenz über die 200 Meter keine Chance. „Die Bedingungen waren super und ich habe mich stark gefühlt. Das Training und die richtigen Worte von meinem Trainer Axel Berndt zeigen gerade unseren Saisonverlauf, dass nichts unmöglich ist und dass wir uns keine Grenzen setzen wollen“, erklärte Aleixo-Platini Menga. Der Traum von Olympischen Spielen würde sich für den 200-Meter-Mann in London zum ersten Mal erfüllen. Offiziell nominiert wird nach den Deutschen Meisterschaften (16./17.06).



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
23.07.2016: Auftakt mit Paukenschlag

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.07.2016 01:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter