Stadtplan Leverkusen
23.01.2012 (Quelle: DJK)
<< Trauer um Heinrich Antreter   Annett Horna sucht Wettkampfpraxis >>

DJK Handballdamen erfolgreich in Rückrunde gestartet


Meisterschaftsspiel DJK Leverkusen gegen Godesberger TV

Nach dem Aufstieg in die Landesliga konnten die Handballdamen der DJK Sportfreunde Leverkusen die Hinrunde zufriedenstellend bewältigen und freuten sich auf das erste Rückrundenspiel gegen den Godesberger TV. Im Hinspiel konnte man bereits ein Zeichen setzen und gewann mit 5 Toren Vorsprung.
Das Trainergespann Schülter/Coenen erwartete auch jetzt einen deutlichen Sieg.
Direkt zu Anfang des Spiels konnten die Leverkusenerinnen sich absetzen und erzielten bis zur 14. Minute einen Vorsprung von 6:2. Durch starke Abwehrarbeit konnte diese Differenz bis zur Halbzeitpause gehalten werden (12:8).
In der zweiten Halbzeit konnten sich die DJK Damen erst durch erfolgreiche Tempogegenstöße und geschickt gespielte 1-gegen-1-Situationen auf 16:10 absetzen, um dann trotz vieler 7-Meter für Godesberg weiter davon zu ziehen. Das Ergebnis von 27:18 zeigt, dass Leverkusen trotz fragwürdiger Schiedsrichterentscheidungen nervenstark auftrat und sich bis zum Schluss nicht aus dem Takt bringen ließ. Mit diesem Ergebnis konnte der vierte Tabellenplatz wieder erklommen werden. Die nächsten beiden Spiele werden dann auch prompt gegen die Plätze 2 und 3 ausgetragen, so dass die Fans spannende Partien erwarten könnnen.
Es haben gespielt: Schmidt (6), Baklouti (3), Böhle (3), Coenen (3), Menyhert (0/3), Steinwig (3), Jeuk (0/2), Klappert (2), Engel (1), Yildirim (1), Herbst (Tor), Carlucci, Mazurkiewicz
Nächstes Spiel auswärts gegen TV Birkesdorf, 28.01.2012 um 19:45 Uhr in der Festhalle Birkesdorf, Düren


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.09.2013 20:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter