Stadtplan Leverkusen
30.10.2011 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Ladendetektiv umgestoßen - Quintett flüchtet   Vorstandswahlen Bund Ratibor >>

Till Helmke wird Leverkusener


Nach fast eineinhalb Jahrzehnten im blauen Friedberger Trikot wird Till Helmke ab 2012 in Rot über die Bahn sprinten. Der 27-Jährige hat sich dem TSV Bayer 04 Leverkusen angeschlossen und trainiert schon seit einigen Wochen in der starken Gruppe von Axel Berndt, der unter anderem Aleixo-Platini Menga betreut.
Der Grund für den Wechsel von der LG Ovag Friedberg-Fauerbach an den Rhein ist ein beruflicher: Seit Anfang Oktober studiert Helmke nach seinem BWL-Bachelor-Abschluss in Frankfurt an der Deutschen Sporthochschule Köln (Master Sportökonomie). Eine „Fernbeziehung" zu seiner langjährigen Trainerin Sieglinde Weber kam für ihn nicht infrage. „Sie hat es verstanden, dass ich mir ein neues Umfeld suchen musste. In Leverkusen habe ich alles, was ich für erfolgreichen Hochleistungssport benötige", sagte der viertschnellste deutsche 200-Meter-Läufer (20,37 sec) aller Zeiten.

Nach zwei schwächeren Jahren will der Neu-Rheinländer 2012 wieder international dabei sein. „Kommendes Jahr stehen EM und Olympia an. Ich hoffe, dass ich mich für beide Events empfehlen kann", gibt der Student die Marschrichtung vor. Die ersten (schnellen) Schritte hat er unter der Anleitung von Axel Berndt in Leverkusen bereits bewältigt. „Ich wurde supernett aufgenommen und freue mich auf die nächsten Aufgaben", schildert Helmke seine ersten Eindrücke beim neuen Verein. Auch die Bayer-04-Verantwortlichen freuen sich über den Neuzugang. „Till passt sportlich wie menschlich sehr gut zu uns. Außerdem ist es positiv, wenn ein starker Athlet zur Trainingsgruppe stößt", sagt Paul-Heinz Wellmann, Geschäftsführer der Leverkusener Leichtathleten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.12.2014 15:06 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter