Stadtplan Leverkusen
21.10.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Bilderbuchkino: Lieselotte findet einen Schatz   Herbstferien im Mädchentreff >>

Neue Räume für Heisenberg


Nach über einem Jahr Bauphase, konnten am Donnerstag, 20. Oktober, endlich die neuen naturwissenschaftlichen Räume am Werner-Heisenberg-Gymnasium eingeweiht werden. Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn kam zur offiziellen Einweihungsfeier der Schule und überzeugte sich selbst von den vier neuen Klassenzimmern, die ab sofort für den Chemie-, Biologie- und Physikunterricht genutzt werden können.

Schulleiter Dr. Martin Gerling war sichtlich erfreut. Auf diese Einrichtung hätten sie schon sehr lange hingearbeitet. Mit der Fertigstellung des Umbaus könne man jetzt weltweit im naturwissenschaftlichen Unterricht mithalten, so Gerling. Im Anschluss an die offizielle Feier führte der Schulleiter die Gäste durch den neuen naturwissenschaftlichen Trakt. Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn ließ sich dabei vom Chemieleistungskurs der Stufe 13 demonstrieren, wie Indigoblauer Farbstoff für Jeanshosen hergestellt wird.

Mit der Einweihung der neuen naturwissenschaftlichen Räume ist der erste von drei Bauabschnitten am Werner-Heisenberg-Gymnasium abgeschlossen. Bis zum Sommer 2012 wird die Fenster- und Dachsanierung vorgenommen sowie die Innensanierung des alten naturwissenschaftlichen Traktes. Im Anschluss daran folgt der Umbau für den Ganztagsbetrieb mit einer neuen Mensa und Aufenthaltsräumen.

Die neuen Räume wurden in einem modernen Energiekonzept realisiert. Hiernach liegt der Energieverbrauch mit 55 Prozent unter den Anforderungen der Energieeinsparverordnung. "Damit liegen die CO2- Emissionen in einem hervorragenden Bereich und wir haben wieder einen wichtigen Schritt in Richtung Klimaschutz getan", sagte Oberbürgermeister Buchhorn.

In den Erweiterungsbau hat die Stadt Leverkusen 1,9 Millionen Euro investiert, die aus dem Etat des Masterplans "naturwissenschaftliche Räume" stammen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.05.2013 13:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter