Motorradfahrer schwer verletzt


Archivmeldung aus dem Jahr 2011
Veröffentlicht: 17.04.2011 // Quelle: Polizei

Gestern Abend (16. April) ist ein Kradfahrer (26) bei einem Verkehrsunfall in Leverkusen-Opladen schwer verletzt worden.

Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr der 26-Jährige auf der Piaggio Hexagon die Pommernstraße in Richtung Opladen. Ein Audifahrer (55) befand sich gegen 22.40 Uhr ebenfalls auf der Pommernstraße in Fahrtrichtung Lützenkirchen. Der 55-Jährige bog dann nach links auf die Straße Am Hühnerberg ab. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Piaggiofahrer. Der 26-Jährige wurde durch den Aufprall durch die Luft geschleudert und kam auf dem dortigen Gehweg zum Liegen.

Mit einem Rettungswagen wurde der schwerverletzte Zweiradfahrer in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme durch das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln blieb die Pommernstraße zwischen der Lützenkirchener Straße und der Stauffenbergstraße bis etwa 1.50 Uhr gesperrt.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.646

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Polizei"

Weitere Meldungen