Stadtplan Leverkusen
31.03.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Ach, du dickes Ei!   "Keine Zeit verlieren": Haushalt konsolidieren >>

Früh übt sich.


Im Rahmen der 6. Leverkusener Buchwoche "Lev liest" lädt die Stadtbibliothek zu einem Fotoshooting für Babys ein.
Am Dienstag, dem 12. April, wird der Fotograf Jürgen Dehniger die kleinen "Leser" mit einem Buch fotografieren. Nach einer Ausstellung der Fotos im Mai dürfen die Eltern - sozusagen als Gage - die Fotos ihrer Kinder kostenlos abholen. Das Copyright bleibt bei der Stadtbibliothek.
Mit dieser Aktion möchte die Stadtbibliothek darauf aufmerksam machen, dass Bücher wunderbare Begleiter der kindlichen Entwicklung sind. Kniereiter, Reime und Fingerspiele machen Babys Spaß. Und schon die Kleinsten greifen gern nach Büchern aus Plastik, Stoff und Holz, auf denen sie herumkauen können. Besser kann man seinen Nachwuchs nicht auf die große Bücherwelt vorbereiten.

Termin: 12.04.2011, 14:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Hauptstelle der Stadtbibliothek in Leverkusen-Wiesdorf, Friedrich-Ebert-Platz 3d Teilnehmen können Babys im Liege-, Sitz- und Krabbelalter.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 31.03.2011 12:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter