Leben mit Demenz - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1119 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1073 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 787 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 763 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 751 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 739 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 738 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 8 / 735 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 725 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 722 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Leben mit Demenz

Veröffentlicht: 27.01.2011 // Quelle: Kath. Bildungswerk

Am Donnerstag, 17.02.2011 um 19.00 Uhr veranstaltet das Katholische Bildungswerk Leverkusen einen Informationsabend zum Thema „Leben mit Demenz“.

Die Referentin Petra Becht, Krankenschwester und gerontopsychiatrische Fachkraft, beschäftigt sich in ihrem Vortrag mit den schwierigen Fragen, denen sich Demenzerkrankte und ihre Angehörige stellen müssen.

Wie ist eine Kultur des „Miteinander“ zu schaffen? Wie kann ein selbstbestimmtes, möglichst gutes Leben für Menschen mit Demenz gestaltet werden? Welche Hilfen benötigen Betroffene, Angehörige, Pflegende und Wegbegleiter?

Donnerstag, 17.02.2011, 19.00 bis 21.15 Uhr

Kath. Bildungsforum Leverkusen, Manforter Straße 186, 51373 Leverkusen (Manfort)

Gebühr: 5,00 €

Weitere Infos: 02202/93639-60


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.468
Weitere Artikel vom Autor Kath. Bildungswerk