Stadtplan Leverkusen
17.12.2010 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< OB Buchhorn erhielt „Buntes Leverkusen"   Öffnungszeiten des Fachbereiches Stadtplanung und Bauaufsicht >>

Mit Bus besser am Ball gegen Freiburg


Am Sonntag, 19.Dezember, wird um 15:30 Uhr das Fußballspiel Bayer 04 Leverkusen gegen SC Freiburg in der BayArena in Leverkusen angepfiffen. Hier einige wichtige Hinweise für die auswärtige Fans

Parkplätze rund um das Stadion sind nicht frei verfügbar, sondern werden von Bayer 04 Leverkusen genutzt.
Zum Schutz der Anwohner/ -innen vor Park- und Durchgangsverkehren in den Siedlungsbereichen "Rund um das Stadion" wird die Stadtverwaltung Leverkusen mit Beginn der Rückrunde alle Zufahrtsstraßen im Nahbereich des Stadions weiträumig absperren.
Das bedeutet, dass für die Parkplätze von Bayer 04 Leverkusen ein ausgestellter Parkausweis bereits vor Anfahrt zum Stadion benötigt wird. Die Stadtverwaltung Leverkusen empfiehlt daher dringend, allen Besuchern ohne Parkausweis den kostenlosen Pendelbusparkplatz an der Otto-Bayer-Straße auf Kölner Stadtgebiet anzufahren. Der Parkplatz ist über die Edith-Weyde-Straße auf Leverkusener Stadtgebiet zu erreichen, folgen sie der Zufahrtsbeschilderung zum Parkplatz im Bereich der Edith-Weyde-Straße. Gäste, die diesen Pendelbusparkplatz mit Navigationsgeräten anfahren, müssen das Gerät auf "Köln, Otto-Bayer-Straße" programmieren.

Reisebusse werden dringend gebeten den Sonderparkplatz an der Marienburger Straße anzufahren !

Parkflächen für Krafträder / Kleinkrafträder (NEU):
Der Fachbereich Straßenverkehr hat Stellplätze für Krafträder / Kleinkrafträder an Spieltagen in der BayArena entlang der Bismarckstraße zwischen der Karl-Marx-Straße und dem Zündhütchenweg eingerichtet. Weitere Parkmöglichkeiten befinden sich in der Straße Am Stadtpark innerhalb der Parkflächenmarkierungen.

Straßensperrungen:
Die entlang des Stadions verlaufende Bismarckstraße wird ca. zwei Stunden vor Anpfiff und ca. 45 Minuten bis 1 Stunde nach Beendigung des Fußballspiels für den Individualverkehr zwischen den Einmündungen "Am Stadtpark" und dem Kreisverkehr Robert-Blum-Straße gesperrt. Lediglich Parkberechtigte, die eingesetzten Stadtteilbusse sowie der Linienbusverkehr dürfen in diesem Abschnitt die Bismarckstraße befahren.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.04.2014 00:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter