Stadtplan Leverkusen
21.11.2010 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Deutsche Jugendhallenmeisterschaften 2011 in Leverkusen   "Wo wohnt das Christkind?" >>

Jennifer Oesers achte Disziplin: EM-Dritte tritt im Turmspringen an


Dass die Leverkusenerin Jennifer Oeser eine vielseite Athletin ist, wird jeder nur bestätigen. Schließlich ist sie Vizeweltmeisterin und EM-Dritte im Siebenkampf. Am kommenden Samstag (27.11.) misst sich die 26-Jährige allerdings in einer ganz anderen Disziplin mit der Konkurrenz: Oeser tritt gemeinsam mit der Ludwigshafener Stabhochspringerin Lisa Ryzih bei Stefan Raabs TV Total Turmspringen an (20.15 Uhr/Pro7).

Dass Oeser diese Herausforderung mit dem von ihr gewohnten Ehrgeiz angeht, versteht sich von selbst. So absolvierte sie bisher mehrere Trainingseinheiten im Sprungbecken der Sporthochschule Köln. „Bereits in den Trainingseinheiten musste ich feststellen, dass drei und fünf Meter doch ganz schön hoch sein können, wenn man es von oben betrachtet“, sagt die Mehrkämpferin.

Ganz neu ist diese Sportart für Oeser allerdings nicht, denn früher war sie als Turnerin aktiv (siebter Platz Deutsche Meisterschaften im Jahn-Sechs-Kampf) und auch der Sprung ins Wasser ist ihr vertraut – damals allerdings nur vom Ein-Meter-Brett.

Im Turmspringen tritt Oeser in Leverkusen in prominente Fußstapfen, denn 2004 und 2005 konnten die beiden Bayer 04-Stabhochspringer Danny Ecker und Lars Börgeling Stefan Raabs Wettbewerb mehrfach im Einzel- und Synchronspringen gewinnen und belegten 2007 den zweiten Platz. Oeser und Ryzih wollen am Samstag die Nachfolge der Vorjahressieger Peter Imhof und Joey Kelly antreten.

Mehr Informationen gibt es unter www.tvtotal.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.07.2015 08:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter