Stadtplan Leverkusen
16.05.2010 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Remis in der Abwehrschlacht zu Leipzig reicht nicht zum Meistertitel   Sorina Nwachukwu flott auf den Unterdistanzen unterwegs >>

Kreismeisterschaften für Schembera eine gute Standortbestimmung


Für den U23-EM-Dritten über 800 Meter, Robin Schembera, waren die Kreismeisterschaften des Bergischen Landes in Leverkusen ein gelungener Testwettkampf. Der 21-jährige Deutsche Meister prüfte auf der eigenen Sportanlage genauso wie seine Disziplinkolleginnen Annett Horna und Sabrina Buchrucker die Schnelligkeit über 200 und 400 Meter. Ebenso nutzte die Deutsche 400-Meter-Hallenmeisterin Wiebke Ullmann die 100 Meter zu einer erfolgreichen Standortbestimmung.

Sowohl Schembera als auch Horna und Buchrucker absolvierten mit drei Rennen innerhalb weniger Stunden ein intensives Pensium. „Das war ein hartes Training unter Wettkampfbedingungen. Dafür bin ich sehr zufrieden“, sagte ihr Trainer Adi Zaar. Über 400 Meter sicherte sich Schembera (48,74 sec) ebenso den Kreismeistertitel wie Horna (55,66 sec), die Buchrucker auf Rang zwei verwies (56,98 sec). Auf der halben Distanz war nur sein Vereinskollege Tobias Steimels (22,54 sec) schneller als Schembera (22,93 sec).

Bei den Frauen blieb der 200-Meter-Sieg ebenfalls in Leverkusen. Hier lautete die Zielreihenfolge Maike Wilden (25,75 sec) knapp vor Horna (25,90 sec) und Buchrucker (26,32 sec). Dass für Horna dabei über 400 Meter eine neue Bestzeit heraussprang war genauso wie für Schembera über 200 Meter in dem Rahmen eher untergeordnet. Alle drei 800-Meter-Spezialisten werden beim Pfingstsportfest ihn Rehlingen (24.5.) zum ersten Mal über ihre Hauptdistanz in Erscheinung treten.

Flott war auch Ullmann unterwegs, die bei ihrem 100-Meter-Sieg in 12,35 Sekunden nicht weit über ihrer Bestzeit (12,28 sec) blieb. Neuen Hausrekord lief sie dafür in 24,36 Sekunden über die doppelte Distanz, verzichtet im Anschluss aber auf die Finalteilnahme.

Bei den Jugendlichen erwies sich Bobo Camara als vielseitigster Titelsammler. Er stand in der männlichen Jugend A sowohl über 100 Meter (11,55 sec) als auch im Kugelstoßen (12,14 m) und Speerwurf (47,70 m) ganz oben auf dem Podest. Insgesamt gingen 46 Kreismeistertitel an den TSV Bayer 04 Leverkusen.

Alle 46 Leverkusener Kreismeister im Überblick:

Männer (8): 100 Meter: Daniel Brischke 10,71 sec; 200 Meter: Tobias Steimels 22,54 sec; 400 Meter: Robin Schembera 48,74 sec; 800 Meter: Christian Kannegiesser 1:58,35 min; Hochsprung: Marc Dittmann 2,05 m; Weitsprung: Alyn Camara 7,19 m; Diskuswurf: Heino Kaup 42,98 m; Speerwurf: Stefan Wattenbach 60,52 m.

männliche Jugend A (8): 100 Meter: Bobo Camara 11,55 sec; 4x100 Meter: TSV Bayer 04 (Saldan, Michel, Markus, Camara) 44,02 sec; Stabhochsprung: Valentin Maus 4,10 m; Weitsprung: Andreas Michel 6,63 m; Dreisprung: Valentin Maus 13,30 m; Kugelstoßen: Bobo Camara 12,14 m; Diskuswurf: Marc Decker 43,62 m; Speerwurf: Bobo Camara 47,70 m.

männliche Jugend B (7): 400 Meter: Felix Hilbig 53,71 sec; 800 Meter: Patrick von Platen 2:04,55 min; 1500 Meter: Patrick von Platen 4:19,35 min; 110 Meter Hürden: Christian Schiemann 16,31 sec; Stabhochsprung: Jonas Efferoth 4,80 m; Weitsprung: Fabian Spaniol 6,38 m; Hammerwurf: Christian Schiemann 39,68 m.

Schüler M15 (1): Stabhochsprung: Alexander Huckenbeck 2,60 m.

Schüler M14 (2): Stabhochsprung: Tim Jäger 3,10 m; Hammerwurf: Dominik Klaffenbach 51,08 m.

Frauen (10): 100 Meter: Wiebke Ullmann 12,35 sec; 200 Meter: Maike Wilden 25,75 sec; 400 Meter: Annett Horna 55,66 sec; 800 Meter: Anne Formella 2:21,35 min; 1500 Meter: Julia Grüter 4:44,73 min; 100 Meter Hürden: Julia Förster 14,59 sec; 4x100 Meter: TSV Bayer 04 (Michels, Förster, Ullmann, Hansen) 47,48 sec; Hochsprung: Ricarda Berding 1,69 m; Weitsprung: Iris Gehrke 5,70 m; Speerwurf: Christine Schulz 44,09 m.

weibliche Jugend A (9): 800 Meter: Laura Müller 2:21,76 min; 1500 Meter: Laura Müller: 5:02,48 min; 100 Meter Hürden: Neele Sturmberg 15,05 sec; Hochsprung: Doreen Besting 1,54 m; Stabhochsprung: Ariane Cullmann 3,60 m; Weitsprung: Doreen Besting 5,81 m; Kugelstoßen: Debora Diawuoh 10,42 m; Hammerwurf: Jana Vree 42,42 m; Speerwurf: Debora Diawuoh 39,04 m.

Schülerinnen W14 (1): Stabhochsprung: Ladina Kierdorf 2,60 m.

Die kompletten Ergebnisliste gibt es unter www.bergische-leichtathletik.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.05.2016 00:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter